tvOS 13 ist da: Multi-User-Support, Kontrollzentrum und mehr

| 19:15 Uhr | 1 Kommentar

tvOS 13 steht als Download bereit. Vor wenigen Augenblick hat Apple sein großes Software-Update für AppleTV veröffentlicht. Mit tvOS 13 bietet Apple für seine Medienbox verschiedene Neuerungen und verspricht dabei unter anderem das bisher persönlichste Filmerlebnis.

Update: tvOS 13

Nicht nur iOS 13.1 und iPadOS 13.1 wurden soeben veröffentlicht, auch tvOS 13 steht bereit. Das Betriebssystem verwandelt Apple TV in das einfachste und persönlichste Entertainmentsystem und bringt TV-Sendungen, Filme, Musik, Fotos, Spiele und Apps auf den größten Bildschirm im Zuhause. Mit tvOS 13 bekommt Apple TV 4K einen neuen faszinierenden Home-Bildschirm und Unterstützung für mehrere Benutzer, die Zugriff auf ihre eigenen TV-Sendungen, Filme, Songs und Empfehlungen haben. Zudem liefert es Unterstützung für Apple Arcade sowie noch mehr Gamecontroller und beeindruckt mit neuen, unter Wasser gefilmten 4K HDR Bildschirmschonern.

tvOS 13 Features in der Übersicht

  • Neuer Home-Bildschirm. Apple TV 4K hat einen neuen Home-Bildschirm, der noch interaktiver ist und zum Entdecken einlädt. Apps zeigen auf dem Home-Bildschirm jetzt eine Videovorschau im Vollbild, sodass Benutzer tolle neue TV-Sendungen, Filme, Songs und Spiele sofort genießen können.
  • Unterstützung für mehrere Benutzer. Mit dem neuen Apple TV Kontrollzentrum ist der Wechsel zwischen Familienmitgliedern ganz einfach, sodass jeder sein ganz persönliches Entertainmenterlebnis genießen kann. Benutzer sehen ihre individuelle ‚Als Nächstes‘ Playlist und bekommen Empfehlungen für TV-Sendungen und Filme passend zu ihren Interessen. Benutzer haben über das neue Kontrollzentrum zudem schnellen Zugriff auf wichtige Apple TV Features, um unter anderem ihr Apple TV in den Ruhezustand zu versetzen oder die Audioausgabe an einen anderen Lautsprecher oder Kopfhörer zu senden.
  • Apple Music. Apple Music auf tvOS 13 profitiert vom Support für mehrere Benutzer und lässt jeden zuhause ganz einfach seine persönlichen Playlists und Empfehlungen abspielen. Benutzer können im neuen Kontrollzentrum sofort den Song einsehen, den sie gerade hören, und zudem auf dem Bildschirm jetzt in Echtzeit den Text ihrer Lieblingslieder mitlesen.
  • Apple Arcade. Ab sofort steht Apple Arcade auf Apple TV zur Verfügung. Mit nur einem Abo haben sechs Familienmitglieder unbegrenzten Zugriff auf mehr als 100 neue und exklusive Spiele, ohne Werbung oder zusätzliche Käufe, dafür mit mehr unterstützten Gamecontrollern. Kunden können Apple Arcade Spiele dann auf ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Apple TV erleben.
  • Xbox und PlayStation Gamecontroller. tvOS 13 unterstützt ab sofort die weltweit besten und beliebtesten Gamecontroller, Xbox One S und PlayStation DualShock 4. Dadurch ist es für Gamer noch leichter, Apple Arcade und andere tolle Spiele im App Store zu erleben.
  • Neue Bildschirmschoner. Apple erweitert die atemberaubende Sammlung der 4K HDR Bildschirmschoner auf Apple TV 4K und taucht mit seinen Benutzern in die Unterwasserwelt ein. In Zusammenarbeit mit der BBC Natural History Unit hat das Team von ‚Blue Planet‘ beeindruckende Videos in den Tiefen der Weltozeane gefilmt und faszinierende Meeresbewohner und Unterwasserlandschaften eingefangen.

Kompatibilität

tvOS 13 steht für AppleTV 4K sowie AppleTV HD (3. und 4. Generation).

Installation

tvOS 13 könnt ihr bequem über AppleTV -> Einstellungen -> System -> Softwareupdates -> „Software aktualisieren“ installieren.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Ballroom

    Wo ist der Unterschied zwischen Neu: MultiUser und Alt: Account wechseln?

    Wir sehen hier keine Unterschiede in der Bedienung. TV App, TV Serien, Apple Music – konnte man vorher auch ganz easy durch Account wechseln nutzen! Hmhhh 🤔

    24. Sep 2019 | 20:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.