macOS Catalina Golden Master ist da

| 19:19 Uhr | 0 Kommentare

macOS Catalina Golden Master steht als Download bereit. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die vermutlich letzte Vorabversion von macOS Catalina veröffentlicht. Somit ist das Ende der Beta-Phase in Sicht.

macOS Catalina Golden Master

Apple hat soeben die macOS Catalina Golden Master (GM) freigegeben. Diese kann ab sofort von eingetragenen Entwicklern geladen und installiert werden. Sollte Apple bei der Golden Master keine gravierenden Fehler mehr erkennen, wird diese in Kürze als finale Version erscheinen.

Apple hat im Juni einen ersten Ausblick auf macOS Catalina gegeben. Dabei handelt es sich um die neueste Version des weltweit fortschrittlichsten Betriebssystems für Computer, mit vielen großartigen neuen Funktionen, neuen Apps und leistungsstarken neuen Technologien für Entwickler. Mit macOS Catalina ersetzt Apple iTunes durch seine populären Unterhaltungsapps – Apple Music, Apple Podcasts sowie die Apple TV App. Mit dem ganz neuen Sidecar Feature können Benutzer ihren Mac Desktop erweitern und ihr iPad als zweites Display oder als hochpräzises Eingabegerät für Mac Kreativitätsapps verwenden. Neue Sicherheitsfeatures schützen die Benutzer besser, und mit der Sprachsteuerung können sie ihren Mac auch ausschließlich mit ihrer Stimme bedienen.

Darüberhinaus wird es viele weitere Anpassungen beim Mac-Betriebssystem geben. Sobald macOS Catalina freigegeben wird, steht auch Apple Arcade auf dem Mac zur Verfügung.

Mit der Freigabe der heutigen Golden Master zu macOS Catalina befinden wir uns definitiv im Endanflug auf die finale Version. Zuletzt tauchte der Hinweis auf, dass macOS Catalina am 04. Oktober erscheint. Dies wäre bereits morgen. Da heute erst die Golden Master erscheint, halten wir es für eher unrealistisch, dass macOS Catalina schon morgen erscheint. Wir halten kommende Woche für durchaus wahrscheinlich. Aber man weiß nie.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.