Konzept: So könnten die neuen AirPods 3 aussehen

| 15:33 Uhr | 1 Kommentar

Vor kurzem widmete sich Slashleaks den AirPods 3. Basierend auf den veröffentlichten Leaks hat sich nun der Designer Michael Rieplhuber an einen Blick in die Zukunft gewagt. Herausgekommen ist eine Konzept-Grafik, die sich durchaus von den aktuellen AirPods unterscheidet.

AirPods 3

Die iOS 13.2 Beta gab zuletzt einen Hinweis auf die AirPods 3. Ebenfalls zeigte sich in den Weiten des Internets ein Gehäuse eines angeblichen Prototyps der Ohrhörer. Für Michael Rieplhuber war das die perfekte Grundlage, für ein Design-Konzept, dass die nächste Generation der True-Wireless-Kopfhörer zeigt.

Rieplhubers Konzept stellt sich die neuen AirPods in einem kleineren Formfaktor vor. Auffällig sind die zusätzlichen Gummierungen in jedem Ohrhörer, die vermutlich durch andere Größen ersetzt werden können. Das soll voraussichtlich für eine bessere akustische Isolierung sorgen, könnte aber auch den Halt der Ohrhörer im Ohr verbessern. Ansonsten ist der untere Teil der AirPods 3 leicht angeschrägt.

Gerüchten zufolge wird Apple neue AirPods 3 mit einer Geräuschunterdrückung und verbessertem Schutz gegen Wasser auf den Markt bringen. Interessant ist auch ein Patentantrag, der zeigt, dass Apple an AirPods arbeitet, die mit biometrischen Sensoren ausgestattet sind. Die Vorstellung an eine Health-Tracker-Version der AirPods liegt in dem Zusammenhang nahe.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Hans

    Toller Fön! Gefällt mir.

    05. Okt 2019 | 14:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen