Apple gedenkt des Falls der Berliner Mauer vor 30 Jahren

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Zu besonderen Anlässen verschwinden Produkte vor der Startseite der Apple-Webseite. Der 09. November stellt so einen besonderen Anlass dar. Apple.de gedenkt des Falls der Berliner Mauer vor 30 Jahren.

Foto: Apple Webseite

Apple gedenkt des Falls der Berliner Mauer vor 30 Jahren

Apple hat sich dazu entschlossen, am heutigen Tag die eigenen Produkte auf der deutschen Webseite ein Stück weit in den Hintergrund zu rücken. Ruft man die Apple Webseite am heutigen 09. November 2019 auf, so wie schnell klar, dass der Hersteller aus Cupertino den heutigen Tag zum Anlass nimmt um des Falls der Berliner Mauer vor 30 Jahren zu gedenken.

Zu sehen ist ein Foto, auf dem ein Stück der Mauer „eingerissen“ wird. In dem begleitenden Schriftzug heißt es „Denn meine Gedanken zerreißen die Schranken und Mauern entzwei: Die Gedanken sind frei.“ (Traditionelles Volkslied)

Der Fall der Berliner Mauer am 09. November 1989 war nicht nur für Deutschland, sondern für die gesamte Welt, ein zentrales Ereignis der Weltgeschichte. Die Deutsche Wiedervereinigung wurde knapp ein Jahr später am 03. Oktober 1990 gefeiert.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.