Tim Cook besucht Japan, um sich mit Entwicklern und Mitarbeitern zu treffen

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook war in den letzten Tagen in Japan unterwegs und traf sich mit Mitarbeitern, Entwicklern und Gesundheitsexperten. Natürlich lässt uns Apples CEO wieder über Twitter an seinem Ausflug teilhaben.

Cook auf Tour

Cook ist während seiner achtjährigen Tätigkeit als Apple CEO in mehrere Länder gereist. Vor kurzem war er erst in Deutschland zu Gast. Weitere Stationen waren in den letzten Monaten Kanada, China, Irland, Italien, Frankreich und Großbritannien. Auch auf seiner Japan-Reise berichtet Cook fleißig via Twitter, was er erlebt hat.


So erhalten wir einen Einblick in die zahlreichen Treffen, bei denen insbesondere der Besuch von in Tokio ansässigen Entwicklern im Mittelpunkt stand. Hier traf Cook sowohl junge (13 Jahre) als auch im Alter fortgeschrittene Entwickler (84 Jahre), die sich alle gleichermaßen über den prominenten Besuch gefreut haben.

Die Tour führte Cook auch in die Keio University School of Medicine und nach Marunouchi, dem größten Apple Store des Landes, der im September eröffnet wurde. Neben einem großen Treffen mit den Apple Store Mitarbeitern traf er hier auch Schüler einer lokalen Grundschule.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen