o2: ab sofort doppeltes Datenvolumen in den o2 Free Tarifen

| 14:44 Uhr | 1 Kommentar

Vor Kurzem kündigte o2 an, dass das Unternehmen das Datenvolumen in den o2 Free Tarifen verdoppelt, ohne dass sich der Preis der Tarif erhöht. Ab sofort könnt ihr die neuen o2 Free Tarife mit doppeltem Datenvolumen buchen.

o2 Free ab sofort mit doppeltem Datenvolumen

o2 verdoppelt das Datenvolumen in den Tarifen o2 Free S, M und L. An der monatlichen Grundgebühr ändert sich nichts. Damit läutet o2 die nächste Preis- bzw. Leistungsrunde im deutschen Mobilfunkmarkt ein.

Eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat und EU-Roaming ist weiterhin in den Tarifen o2 Free S, M und L inkludiert. Der o2 Free S bietet euch ab sofort 3GB LTE-Highspeed-Volumen. Im o2 Free M sind jetzt 20GB LTE-Highspeed-Volumen inkludiert und beim o2 Free L sind es satte 60GB Highspeed-Volumen (LTE und 5G). Das Prinzip „mehr fürs gleiche Geld“ gilt auch für die o2 Free Boost Tarife. Für einen Aufpreis von 5 Euro im Monat erhalten Kunden doppeltes Datenvolumen. Im o2 Free Boost L sind das statt 60 satte 120 GB. Dank o2 Connect-Option betreiben o2 Free Boost Kunden bis zu zehn mobile Endgeräte – vom Smartphone übers Tablet und der Smartwatch bis hin zum GPS-Tracker.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Denner

    Wichtig, o2 hat die harte Drossel wieder eingeführt! Das doppelte Volumen ersetzt das unbegrenzte free mit 32kbit (also keine Datenverbindung mehr) nach dem Verbrauch des highspeed Volumens..

    Wenn man Pech hat läuft man den halben Monat mit einem bricket statt einem Smartphone durch die Gegend.

    04. Feb 2020 | 18:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen