Facebook Messenger für macOS veröffentlicht

| 18:44 Uhr | 1 Kommentar

Facebook hat am heutigen Tag bekannt gegeben, dass der Facebook Messneger ab sofort auch für macOS und Windows verfügbar sein wird. Ihr findet die jeweilige Version im Mac App Store bzw. Microsoft Store.

Facebook Messenger für macOS veröffentlicht

Die Coronavirus-Pandemie sowie die verhängten Kontaksperren führen mehr denn je dazu, dass wir über das Internet kommunizieren. FaceTime, Skype, WhatsApp, Facebook Messenger Etsch stehen hoch im Kurs.

Solltet ihr unter anderem den Facebook Messenge im Einsatz haben, so steht ab sofort eine native Version für macOS und Windows als Download bereit. Klar, geht natürlich auch über den Browser. In den Release-Notes heißt es

FÜR DESKTOP UND DICH

Tippe noch schneller, multitaske beim Videochat, damit du nichts verpasst, und bleib durch Desktop-Benachrichtigungen am Ball.

NUTZE DEINE ZEIT SINNVOLL UND IN HOHER QUALITÄT

Organisiere persönliche Meetings oder bring die ganze Gruppe zusammen dank kostenlosen*, hochwertigen Sprach- und Videochat-Features.

KOMMUNZIERE AUCH BEI SCHWACHEM LICHT DANK DES NACHTMODUS

Mit dem Nachtmodus wirst du bei schwächerem Licht weniger geblendet und kannst jederzeit und überall in Kontakt bleiben.

NUTZE EMOJIS

Sende Emojis, wenn Worte nicht mehr ausreichen.

TEILE INHALTE MIT FREUNDEN

Sende Fotos und Videos und halte dadurch deine engen Freunde stets auf dem Laufenden. Empfange Dateien für eine noch höhere Produktivität.

‎Messenger
‎Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

1 Kommentare

  • S1

    Geil, geil, geil! Hatte bisher immer die Drittanbieter App Current. Aber die originale App direkt von Facebook ist besser. Sofort installiert. Danke an macerkopf für den Hinweis!

    02. Apr 2020 | 18:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.