facebook

Facebook speicherte Hunderte-Millionen Passwörter unverschlüsselt

| 21:00 Uhr | 0 Kommentare

Während Facebook die letzten Datenskandale noch nicht ganz verdaut hat, steht schon der nächste Kandidat an. So gibt das Unternehmen zu, dass Tausende Mitarbeiter Passwörter von vielen Millionen Nutzern einsehen konnten. Einen Missbrauch soll es angeblich nicht gegeben haben, dennoch stellt sich die Frage, warum die Passwörter im Klartext zugänglich waren. Nutzer-Passwörter in

WhatsApp-Mitbegründer fordert Nutzer auf Facebook zu löschen

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Vor fast einem Jahr forderte WhatsApp-Mitbegründer Brian Acton die Nutzer öffentlich auf, ihre Facebook-Accounts zu löschen. Jetzt erneuert Acton diese Forderung und kritisiert gleichzeitig Technologie-Unternehmen für bestimmte Datenschutz- und Moderationshaltungen. „Willkürliche Unternehmensentscheidungen“ Facebook erwarb WhatsApp im Jahr 2014 für satte 16 Milliar

Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren will amerikanische Tech-Industrie aufspalten

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Wenn die großen Technologiekonzerne dachten, dass es mit US-Präsident Trump ungemütlich wird, so wird es interessant zu hören, was sie von Elizabeth Warren halten. So erklärte die Präsidentschaftsbewerberin in einem Interview mit The Verge, dass sie Konzerne wie Facebook, Amazon, Google und auch Apple zerschlagen will, damit „das Machtgleichgewicht der Demokratie“ wieder herges

Bericht: Wie Facebook mit Messaging-Diensten Apple unter Druck setzen will

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem im Januar eine Meldung die Runde gemacht hatte, dass WhatsApp, Instagram und der Facebook-Messenger eine einheitliche Infrastruktur erhalten werden, haben sich nun die Kollegen von Slate Facebooks langfristigen Plan genauer angeschaut. Interessant ist hierbei, dass sich Facebook mit der Zusammenlegung angeblich zum Angriff gegen Apple vorbereitet. So geht man in dem Ber

WSJ: Einige iOS Apps senden sehr vertrauliche Daten an Facebook

| 13:09 Uhr | 0 Kommentare

Ein Bericht des Wall Street Journal wirft einen Blick auf einige iOS Apps, die Daten an Facebook übermitteln, die dann für Werbezwecke verwendet werden. Es ist kein Geheimnis, dass Facebook unglaubliche Datenmengen über alle seine Nutzer sammelt, aber was überraschend sein mag, ist, wie detailliert und vertraulich einige dieser Daten sind. Gesprächige Apps Das Wall Street Jour

Bundeskartellamt bremst Facebook beim Datensammeln

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Facebook gerade erst angekündigt hatte, dass seine Dienste in Zukunft enger zusammenarbeiten werden, pfeift das Bundeskartellamt den Social-Media-Riesen wieder zurück. Genau genommen bemängelt das Kartellamt die bereits angewandte Praxis bei der Datensammlung. Demnach missbraucht Facebook seine marktbeherrschende Position bei der Erhebung von Nutzerdaten über andere Die

Apple reaktiviert Enterprise Zertifikate von Facebook und Google

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Kürzlich wurde bekannt, dass Facebook sein Enterprise-Zertifikat missbraucht hat, um Nutzerdaten zu sammeln. Am App Store vorbeigeschleust, wurden Apps auf iOS-Geräten von Anwendern installiert. Dank eines Root-Zertifikats hatte Facebook nun einen umfangreichen Zugriff auf die sensibelsten Daten der Nutzer. Als die Sache aufflog, hat Apple den Stecker gezogen und Facebook das E

Mark Zuckerberg: Zusammenführung von WhatsApp, Instagram & Facebook Messenger nicht vor 2020 geplant

| 19:25 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem letzte Woche die Meldung die Runde gemacht hatte, dass WhatsApp, Instagram und der Facebook-Messenger eine einheitliche Infrastruktur erhalten werden, gab nun Mark Zuckerberg weitere Informationen zu dem Projekt bekannt. So zieht Facebook zwar die Umstrukturierung definitiv in Betracht, in diesem Jahr wird das Vorhaben jedoch nicht mehr umgesetzt. Ein gemeinsames Syste

Apple entzieht Facebook Enterprise-Zertifikat

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Facebook heute mit seiner Datensammel-App aufgeflogen war, hat Apple nun die Konsequenzen gezogen und dem Unternehmen das Enterprise-Zertifikat entzogen, welches die Installation von Apps außerhalb des App Stores erlaubte. Research-App sorgt für Ärger Facebooks Research App hat heute eine heiße Fahrt hinter sich, was letztendlich zu einem Unfall mit Totalschaden führte

Facebook bezahlt Anwender für die Nutzung von Datensammel-App

| 15:27 Uhr | 0 Kommentare

Apple forderte Facebook im August 2018 auf, seine Onavo VPN-App aus dem App Store zu entfernen, da der Social-Media-Riese die App zur Verfolgung von Benutzeraktivitäten über mehrere Apps hinweg verwendete, was gegen die App Store Richtlinien verstößt. Wie sich nun herausstellte, hatte Facebook anschließend einen Weg gefunden, um die Regeln von Apple zu umgehen und Nutzer dazu z

»