facebook

Apple als Vorbild: Darum hat Facebook Infowars gesperrt

| 15:44 Uhr | 2 Kommentare

Der New Yorker hat heute ein Profil von Mark Zuckerberg veröffentlicht. Bei der Gelegenheit erfahren wir, was der Facebook CEO in seiner Freizeit treibt und wie er Entscheidungen an der Spitze des Unternehmens trifft. Hier lässt er sich auch von Apple inspirieren, was zuletzt der Fall rund um die Bannwelle der Infowars-Podcats beweist. Apple bringt den Stein ins Rollen Bereits

Facebook entfernt neugierige VPN-App „Onavo Protect“ aus dem App Store und sperrt „myPersonality“

| 16:17 Uhr | 0 Kommentare

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Facebook die VPN-App „Onavo Protect“ aus dem iOS App Store entfernt, nachdem Apple bemängelt hatte, dass die App gegen die Datenerfassungsrichtlinien des App Stores verstößt. Weiterhin hat Facebook die App „myPersonality“ auf seiner Plattform gesperrt, da sie Daten von Millionen Nutzern erfasste und unsicher weitergeben hat

Facebook will App-Nutzungsdauer anzeigen

| 22:23 Uhr | 0 Kommentare

Facebook arbeitet an einer neuen Funktion, die an Apples Screen Time aus der iOS 12 Keynote erinnert. So will uns der Social Media Dienst bald aufzeigen, wie viel Zeit wir auf der Plattform verbracht haben. Entdeckt wurde das Feature von Jane Manchun Wong, die im Quellcode der Android-App einige interessante Hinweise gefunden hat. Facebook will aufklären Wie TechCrunch bestäti

WhatsApp Gründer Jan Koum verlässt Facebook – Differenzen beim Thema Datenschutz

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp gehört hierzulande zu den Messengern, die von Anwendern am häufigsten genutzt werden. Über 1,5 Milliarden Menschen setzen weltweit aktiv auf den Messenger-Dienst. Beeindruckende Zahlen für ein Unternehmen, welches erst 2009 gegründet wurde. Vor Jahren wurde WhatsApp von Facebook übernommen und nun verlässt WhatsApp-Mitbegründer Jan Koum aufgrund von Differenzen beim Th

Facebook möchte genau wie Apple eigene Prozessoren entwickeln

| 17:23 Uhr | 0 Kommentare

Das soziale Netzwerk Facebook möchte ein neues Team aufbauen, um genau wie Apple eigene Prozessoren zu entwickeln. Damit möchte das Unternehmen weniger abhängig von Unternehmen wie Qualcomm oder Intel sein. Facebook möchte eigene Prozessoren entwickeln Bloomberg berichtet, dass Facebook derzeit ein neues Team zusammenstellt, um eigene Prozessoren zu entwickeln. Dabei beruft si

Umfrage „kürt“ Facebook als vertrauensunwürdigstes IT-Unternehmen

| 21:23 Uhr | 4 Kommentare

Apple legt auf den Datenschutz besonders großen Wert. Wie eine Umfrage von Recode zeigt, schenken die Nutzer dem Unternehmen im Gegenzug Vertrauen. Ein Luxus, der für Facebook derzeit in weiter Ferne liegt. Facebook wird abgestraft Die Top-Position der Umfrage von Recode war vorauszusehen, überrascht jedoch auf den folgenden Plätzen. Mit 56 Prozent landet Facebook unangefochte

Facebook: So könnt ihr überprüfen, ob eure Daten mit Cambridge Analytica geteilt wurden

| 19:57 Uhr | 0 Kommentare

Die Aufdeckung des Daten-Skandals bei Facebook ist nun schon einige Tage alt – Beruhigt haben sich die Gemüter jedoch verständlicherweise noch nicht. Damit zumindest jeder weiß, wer von den Daten-Leck betroffen war, hat Facebook nun eine hilfreiche Webseite veröffentlicht. Wer ist betroffen? Facebook betreibt derzeit Schadensbegrenzung wo man nur kann. Neben vielen Entsc

Steve Wozniak verlässt Facebook wegen Datenmissbrauch

| 9:33 Uhr | 2 Kommentare

Mit Steve Wozniak verliert Facebook im Zuge seines Datenskandals den nächsten prominenten Nutzer. Wie der Apple-Mitgründer gegenüber USA Today erklärte, verlässt er das soziale Netzwerk wegen dessen Sorglosigkeit im Umgang mit den Nutzer-Daten. Steve Wozniak warnt vor Facebook Apple-Mitbegründer Steve Wozniak war noch nie der größte Fan von Facebook. Nun bestätigt der aktuelle

Zuckerberg schlägt zurück: „Apple ist nur für Reiche“

| 22:07 Uhr | 2 Kommentare

Facebook-CEO Mark Zuckerberg verteidigte in einem Interview das werbefinanzierte Umsatzmodell seines Unternehmens und stellte bei der Gelegenheit auch Tim Cooks jüngste Kritik an Facebook in Frage. Zuckerberg verteidigt Werbemodell Im Gespräch mit Vox machte Mark Zuckerberg seinen Unmut über Tim Cooks Kritik an Facebook deutlich. Cook erklärte in einem vorangegangenen Intervie

Studie: 100.000 Kinder und Jugendliche abhängig von WhatsApp und Co.

| 22:26 Uhr | 3 Kommentare

Vielleicht habt ihr von der aktuellen Studie der DAK-Gesundheit und des Deutschen Zentrums für Suchtfragen am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in den letzten Tagen schon in den Medien gehört. Ansonsten bringen wir euch kurz auf Ballhöhe. Rund 100.000 Kinder und Jugendliche sind abhängig von Social Media. So süchtig machen WhatsApp, Instagram und Co. Laut der Studie

»

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen