facebook

Facebook muss 5 Milliarden Dollar Strafe zahlen – Cambridge Analytica Datenskandal

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Die US-Verbraucherschutzbehörde Federal Trade Commission (kurz: FTC) hat gegen das soziale Netzwerk Facebook eine Strafe in Höhe von 5 Milliarden Dollar ausgesprochen. Hintergrund ist die Verletzung der Privatsphäre, die in erster Linie mit dem Cambridge Analytica Datenskandal im Zusammenhang steht. Facebook muss 5 Milliarden Dollar Strafe zahlen Über ein Jahr liegt der Cambri

Umfrage: Teenager kehren Facebook verstärkt den Rücken

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Teenager und junge Erwachsene kehren Facebook verstärkt den Rücken und widmen sich mehr und mehr Plattformen wie YouTube und Snapchat. So geht es aus einer aktuellen Umfrage hervor. Teens verlassen verstärkt Facebook Die Kollegen von Business Insider haben 1.884 Personen der Generation Z befragt, welche sozialen Netzwerke bzw. Plattformen sie nutzen bzw. welchen sie den Rücken

WhatsApp, Facebook und Instagram mit Problemen: Fotos und Videos werden nicht geladen

| 18:42 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr derzeit Probleme mit WhatsApp, Facebook oder Instagram verzeichnet, so können wir euch beruhigen. Ihr seid nicht alleine. Facebook hat Server-Probleme, so dass die zugehörigen Apps nicht vollständig funktionieren. WhatsApp, Facebook und Instagram kämpfen mit Problemen Am frühen Abend erreichen uns verschiedene Meldungen, dass WhatsApp, Facebook und Instagram nicht ri

Facebook VP Nick Clegg greift Apple wegen „Exklusivität“ an

| 14:15 Uhr | 2 Kommentare

Ein Facebook-Manager übt wieder einmal Kritik gegenüber Apple aus. Dabei lässt Nick Clegg, Head of Global Affairs bei Facebook, das gerne erwähnte Argument nicht aus, dass Facebook für alle offen sei, während andere Unternehmen einen „exklusiven Club“ betreiben würden. Facebook ist für alle da Wie von Business Insider ausgeführt, kommentierte Clegg auf einer Verans

Apple entfernt iTunes-Seiten von Facebook und Instagram + URL-Anpassungen

| 18:33 Uhr | 2 Kommentare

Das Ende von iTunes scheint besiegelt. 18 Jahre lang hat Apple die iTunes-Marke genutzt, am morgigen Tag dürfte Apple das Ende von iTunes offiziell bekannt gegeben werden. Nun gibt es die nächsten Hinweise auf diesen Schritt. Der Hersteller hat die iTunes-Seiten auf Facebook und Instagram „entfernt“ und zudem Linkanpassungen vorgenommen. Apple entfernt iTunes-Seite

Ehemaliger Facebook-Sicherheitschef empfiehlt Mark Zuckerberg zurückzutreten

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

Wie CNBC berichtet, stellte der ehemalige Facebook-Sicherheitschef Alex Stamos die Menge an Macht in Frage, die Mark Zuckerberg mittlerweile angesammelt hat. So wäre es für Facebook besser, wenn Zuckerberg seine derzeitige Position aufgeben würde und sich anderen Aufgaben im Unternehmen widmet. „Er muss einen Teil dieser Macht abgeben“ Im Rahmen der „Collision Conference

Facebook bringt neu gestaltete Apps, verspricht Messenger für macOS und verbindet seine Messenger-Dienste

| 12:21 Uhr | 0 Kommentare

Facebook-Chef Mark Zuckerberg kündigte auf der jährlichen F8-Entwicklerkonferenz des Unternehmens eine neue Ära an. Das beinhaltet ein umfangreiches Makeover, ein höherer Datenschutz und eine Verschmelzung der Messenger-Dienste. Ein Ökosystem für Facebook Mark Zuckerberg hatte nicht zu viel versprochen – die neue Ära soll einige Neuerungen bringen, deren volles Ausmaß si

Konkurrenz für Siri und Co.: Facebook entwickelt eigenen Sprachassistenten

| 8:07 Uhr | 0 Kommentare

Facebook arbeitet an einem Sprachassistenten, um mit Alexa und Siri zu konkurrieren. Unter Berufung auf interne Quellen, berichtete zunächst CNBC, dass eine spezielle Abteilung innerhalb des Social-Media-Giganten seit mehr als einem Jahr an dem Projekt arbeitet. Facebooks digitaler Assistent Wie mittlerweile Facebook gegenüber Reuters bestätigt hat, arbeitet man an einem eigen

Facebook bestätigt: Millionen Instagram-Passwörter waren im Klartext abgespeichert

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Es vergeht kaum eine Woche, in der es nicht einen neuen Datenskandal bei Facebook gibt. Erst gestern wurde bekannt, dass Facebook „unbeabsichtigt“ 1,5 Millionen Mail-Kontakte hochgeladen hat und nun bestätigt das Unternehmen, dass Millionen Instagram-Passwörter unverschlüsselt abgespeichert waren. Facebook bestätigt: Millionen Instagram-Passwörter waren im Klartext abgespeiche

Facebook: Messenger-Funktion könnte wieder in die Haupt-App integriert werden

| 18:15 Uhr | 2 Kommentare

Facebook hat möglicherweise den nächsten Schritt in seinen Plänen getan, seine Messenger-, WhatsApp- und Instagram-Dienste in einem einzigen Messaging-Dienst zu vereinheitlichen. Fünf Jahre nachdem Facebook die Messaging-Funktionalität größtenteils aus der zentralen App entfernt hatte, könnte es nun ein Comeback geben. Bereitet sich Facebook auf die Messenger-Offensive vor? Be

»