Apple stellt den Verkauf des iPhone 8 und iPhone 8 Plus ein

| 17:41 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem soeben die zweite Generation des iPhone SE vorgestellt wurde, hat Apple gleichzeitig den Verkauf des iPhone 8 und iPhone 8 Plus eingestellt.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus gehen in Rente

Man konnte es bereits erahnen. Am heutigen Tag hat Apple auf der einen Seite das neue iPhone SE (2. Genration) vorgestellt und gleichzeitig den Verkauf des iPhone 8 und iPhone 8 Plus gestoppt. Auch wenn das neue Einsteiger-iPhone auf den Namen „iPhone SE“ hört, ist das Gerät der direkte Nachfolger des iPhone 8. Einen Nachfolger des iPhone 8 Plus in Form eines iPhone SE Plus gibt es aktuell noch nicht. Allerdings soll Apple auch an diesem Gerät bereits arbeiten.

Beim iPhone SE 2020 setzt Apple unter anderem auf ein 4,7 Zoll Display, A13-Chip, Touch ID, Single-Kamera und vieles mehr. Preislich geht es in Deutschland bei 479 Euro los. Das neue iPhone SE gibt es in den Speichergrößen 64GB, 128GB und 256GB sowie den Farben Schwarz, Weiß und Rot.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.