6,1 Zoll iPhone 12 (Pro): Produktion beginnt im Juli

| 20:59 Uhr | 0 Kommentare

Die Vorbereitungen für die iPhone 12 Familie laufen auf Hochtouren. Noch ist nicht öffentlich bekannt, wie sich COVID-19 auf den Produktstart der Geräte auswirkt. In den letzten Jahren kündigte Apple die jeweiligen neuen iPhone-Flaggschiffe im September an und brachte diese zeitnah auf den Markt. Wie steht es um das iPhone 12 und iPhone 12 Pro?

6,1 Zoll iPhone 12: Produktion beginnt im Juli

Digitimes berichtet, dass Apple die Massenproduktion der 6,1 Zoll iPhone-Modelle im Juli starten wird. Damit sollen diese Geräte vor den anderen kolportierten Modellen produziert werden.

Insgesamt werden Apple vier neue iPhone 12 (Pro) Modelle für Herbst 2020 nachgesagt. Wie bereits erwähnt, kommen die neuen Modelle für gewöhnlich im September oder Oktober auf den Markt. Im Vorfeld und mit zeitlichem Abstand startet die Produktion. In diesem Jahr soll das 6,1 Zoll iPhone 12 (Pro) den Anfang machen.

Zu den vier neuen Modellen sollen ein 5,4 Zoll iPhone 12, ein 6,1 Zoll iPhone 12 Max, ein 6,1 Zoll iPhone 12 Pro sowie ein 6,7 Zoll iPhone 12 Pro Max gehören.

Der Grund für den früheren Produktionszeitplan für die beiden 6,1-Zoll-Modelle liegt angeblich darin, dass sie Touch-Module verwenden, die von anderen Lieferkettenpartnern zur Verfügung gestellt werden, während die von Samsung bereitgestellten 5,4-Zoll- und 6,7-Zoll-OLED-Panels die Y-OCTA Touch-Technologie verwenden. Bei der flexiblen Y-OCTA-Display-Technologie von Samsung wird der Berührungssensor direkt auf dem OLED-Panel platziert, ohne dass eine separate Berührungsschicht erforderlich ist. Anscheinend kann Samsung nicht früh genug liefern.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen