Jens Spahn: Corona-Warn-App kommt im Laufe der nächsten Woche

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat im Interview mit der Rheinischen Post bestätigt, dass die Corona-Warn-App im Laufe der kommenden Woche erscheinen wird. Damit wird der bis dato angekündigte Termin „Mitte Juni“ eingehalten.

Jens Spahn: Corona-Warn-App kommt im Laufe der nächsten Woche

In den vergangenen Tagen waren Bilder von Demonstrationen zu sehen, bei dessen Anblick man das Gefühl bekommt, als hätte es das Coronavirus nie gegeben. Interessant wäre sicherlich gewesen, wie sich die Corona-Warn-App bei einer solchen „Großveranstaltung“ geschlagen hätte. Allerdings wird sich dies sicherlich nach der Freigabe der App zeigen.

Wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nun bestätigt hat, wird die Corona-Warn-App im Laufe der kommenden Woche erscheinen. Bei der App, die gemeinsam von der Deutschen Telekom und SAP entwickelt wird, hat man ein großes Augenmerk auf den Datenschutz gelegt. Darüberhinaus hat man an der Energieeffizienz der App gearbeitet. Man wolle keine App freigeben, die sich zu stark auf die Akkulaufzeit der Smartphones auswirkt, so Spahn. Dies würde dazu führen, dass niemand die App installiert.

Die Bundesregierung hofft auf einen millionenfachen Download, so dass COVID-19 weiter eingedämmt werden kann. Anwender können in der App eingeben, wenn sich sich mit dem Erreger infiziert haben. Andere Nutzer, die sich in der Nähe der Infizierten Person aufgehalten haben, werden informiert.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.