Apple bietet SSD Kit für den Mac Pro an

| 10:54 Uhr | 0 Kommentare

Apple bietet ab sofort ein SSD Kit für den Mac Pro an. Apple bietet seit gestern nicht nur eine schnellere Grafikkarte für das 16 Zoll MacBook Pro an, auch für den Mac Pro gibt es eine neue Upgrade-Option.

Apple bietet SSD Kit für den Mac Pro an

Ab sofort bietet Apple ein SSD Kit für den Mac Pro an. Damit haben Anwender die Möglichkeit, den Mac Pro nachträglich mit mit bis zu 8TB auszustatten. Kostenpunkt? Bis zu 3500 Euro.

Bisher war es so, dass Kunden angewiesen wurden, sich direkt an Apple oder einen autorisierten Service Provider zu richten, wenn sie nachträglich den SSD-Speicher beim Mac Pro erweitern möchten. Nun können Mac Pro Besitzer ein SSD Kit direkt bei Apple bestellen und eigenständig verbauen. Jedes SSD Kit enthält zwei Module, beim 4TB SSD Kit sind es zwei 2TB Module. Die Neuinstallation von Software erfordert einen zweiten Mac, auf dem Apple Configurator 2 läuft, und ein USB‑C Kabel. Kompatibel mit Mac Pro (2019).

Für das 1TB Kit werden 750 Euro fällig, für das 2TB Kit verlangt Apple 1250 Euro, für das 4TB Kit müsst ihr 2000 Euro berappen und für das 8TB SSD-Kit müssen 3500 Euro bezahlt werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.