iPhone 12 (Pro) soll mit 20W Netzteil geliefert werden [Update]

| 8:10 Uhr | 1 Kommentar

Apple wird einige seiner iPhone 12 Modelle mit einem 20 Watt USB-C Netzteil ausstatten, so geht es zumindest aus einem aktuellen Tweet von Mr. White hervor.

iPhone 12 angeblich mit 20W Netzteil

Blickt man auf die aktuellen iPhone Modelle, so legt Apple dem iPhone 11 Pro ein 18W USB-C Ladegerät ein. Im Lieferumfang des iPhone 11 befindet sich ein 5W USB-A Netzteil. Erstmals überhaupt hat Apple dem iPhone 11 Pro ein stärkerer Ladegerät beigelegt. Seit dem Original-iPhone setzte Apple bis dato auf ein 5W Ladegerät.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im September vier neue iPhone-Modelle präsentieren wird – darunter ein 5,4 und 6,1 Zoll iPhone 12 sowie ein 6,1 und 6,7 Zoll iPhone 12. Alle Modelle sollen über ein OLED-Display und 5G verfügen. Zudem wird ein LiDAR-Scaner für die Pro-Modelle kolportiert.

Es ist unklar, ab Apple allen vier iPhone 12 (Pro) Modellen das 20W Ladegerät beilegt, oder nur den Pro-Modellen. Leaker Mr. White konnte in den letzten Jahren bereits die ein oder andere zutreffende Apple Vorhersage tätigen.

Update 25.06.2020

Wie MySmartPrice anmerkt, wurde ein neues USB-C Netzteil, welches die selbe Modellnummer A2305 des geleakten Netzteils aufweist, in Norwegen am 28. Februar 2020 zertifiziert. Ein weiteres Netzteil mit der Modellbezeichnung A2247 wurde sowohl in Norwegen als auch in Australien zertifiziert. Zu diesem Modell liegen keine weiteren Informationen vor.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • S1

    Mir im Grunde egal. Hab das 30W Netzteil des MBA. Das kann ich sogar mit der 2m Verlängerung auf Schuko-Endung erden. Ebenso ist es mir auch egal, ob da noch EarPods beiliegen oder nicht. Die AirPods Pro verrichten einen hervorragenden Dienst. Vor dem Hintergrund von Klimaschutz und Elektromüll sollte Apple das alles als Zubehör anbieten und nur noch das nackte iPhone verkaufen. Wer hat denn heutzutage noch keine Ladegeräte im Haushalt?
    Um auch mal den Vorgaben der EU nach einem einheitlichen Ladekabelsystem nachzukommen, sollte ebenfalls von ALLEN Elektroanbietern komplett mit dem gesamten Portfolio auf USB-C umgestellt werden. Dass jeder seine eigene Suppe kocht, ist unerträglicher Nonsens.

    24. Jun 2020 | 20:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen