Apple aktualisiert iMovie für iPhone, iPad und Mac: neue Filter und Soundtracks

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

iMovie-Update ist da. Apple hat vor wenigen Augenblicken nicht nur seine professionelle Videobearbeitungssoftware Finale Cut Pro X aktualisiert, sondern auch für iMovie ein Update bereit gestellt. iMovie steht sowohl auf dem iPhone, iPad und Mac in einer neuen Version als Download bereit.

iMovie 2.2.10 (iPhone und iPad)

  • 3 neue Filter, um Videos wie von Hand gemalt erscheinen zu lassen: „Comic“, „Comic – mono“ und „Tinte“
  • 25 neue Soundtracks, die automatisch an die Länge deines Films angepasst werden, stehen zur Auswahl – aus Genres wie „Action“, „Entspannen“ und „Sentimental“
  • Behebung eines Problems, bei dem der Viewer nach dem Duplizieren eines Fotos in der Timeline möglicherweise nicht mehr aktualisiert wird
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit von „Widerrufen“ beim Bearbeiten von Trailern
  • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen
‎iMovie
‎iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

iMovie 10.1.15 (macOS)

  • Mit 5 neuen Filtern erscheinen deine Filme wie von Hand gezeichnet: „Comic“, „Comic – mono“, „Comic – altmodisch“, „Comic – sepia“ und „Tinte“
  • Importieren von „iMovie für iOS“-Projekten mit Unterstützung für die Filter „Comic“, „Comic – mono“ und „Tinte“
  • Insgesamt verbesserte Stabilität
‎iMovie
‎iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

iMovie steht sowohl für iPhone, iPad als auch Mac als kostenloser Download bereit.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen