Apple Pay und Sparkassen-Girocard: neue Funktionen ab 2021

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Heute vormittag haben wir euch bereits darüber informiert, dass Sparkassen-Kunden ab sofort ihre Girocard für Apple Pay nutzen können. Ab 2021 werden neue Funktion für Apple Pay Zahlvorgänge mit der Sparkassen-Girocard implementiert.

Sparkasse bestätigt: Neue Funktionen für Apple Pay (Girocard) ab 2021

373 Sparkassen sind von Beginn an dabei. Die rund 46 Millionen Sparkassen-Cards können in der Apple Wallet App hinzugefügt und an über 756.000 kontaktlos-fähigen Kartenzahlungs­terminals eingesetzt werden. Sparkassen-Kreditkarten können bereits seit Dezember 2019 zum Bezahlen mit Apple Pay genutzt werden.

Ein paar Einschränkungen gibt es zum Start der Apple Pay Bezahlvorgägen mit der Girocard. Allerdings gibt es bereits Licht am Ende des Tunnels. So hat die Sparkasse bzw. der Deutsche Sparkassen und Giroverband bestätigt, dass bereits ab 2021 neue Funktionen eingeführt werden.

Das Einkaufen mit Apple Pay und der Girocard in Apps oder im Web über den Safari Browser wird in 2021 ebenfalls möglich sein. Das manuelle Ausfüllen von Kontoformularen oder wiederholtes Eingeben der Versand- und Rechnungsdaten wird dazu nicht erforderlich sein. Sparkassen-Kunden können dann im nächsten Jahr unter anderem ihre Online-Einkäufe, Essens- oder Lebensmittel-Lieferungen, Parkscheine oder Nahverkehrs-Tickets mit Apple Pay und der Sparkassen-Card bezahlen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.