Apple will weitere Büroräume im New Yorker „Penn 11“-Gebäude anmieten

| 7:56 Uhr | 0 Kommentare

Apple expandiert weiter – dieses Mal erneut in New York City. Anfang 2020 mietete das Unternehmen rund 20.000 Quadratmeter Bürofläche im Bürogebäude 11 Penn Plaza in Midtown. Wie Business Insider berichtet, führt Apple derzeit Gespräche, um seine Büroflächen in der Stadt zu erweitern.

Apple plant neue Büros in New York

Laut Business Insider verhandelt Apple mit seinen Vermietern über eine Erweiterung des bestehenden Penn Plaza-Büros um etwa 5500 Quadratmeter. Apple hat bereits die 11. bis 14. Etage des Gebäudes bezogen.

Berichten zufolge gibt es in dem Gebäude Optionen für weitere Büros. Das 11 Penn Plaza befindet sich in Midtown Manhattan an der Seventh Avenue zwischen der 31. und 32. Straße (West) in der Nähe des Madison Square Gardens und der Penn Station.

Apples Expansion in New York City lässt vermuten, dass das Unternehmen einen dauerhaften Standort sucht. Der ursprüngliche Mietvertrag war auf fünf Jahre ausgelegt, mit einer Option zur Verlängerung. Damit schließt sich Apple der wachsenden Präsenz der Technologiebranche in New York City an. Google und Facebook sind derzeit die fünft- bzw. sechstgrößten Büromieter der Stadt.

Die vermutete Erweiterung im 11 Penn Plaza ist für Unternehmen von Apples Größe relativ bescheiden. Gerüchten zufolge wird Apple in Zukunft jedoch noch weitere Büros in der Stadt anmieten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen