Apple bietet Entwicklern die Möglichkeit, Abo-Gutscheine zur Verüfgung zu stellen

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seine Entwicklergemeinde darüber informiert, dass ihnen der Hersteller aus Cupertino ab Herbst eine Möglichkeit zur Verfügung stellen wird, damit Entwickler Gutscheine für ermäßigte oder kostenlose Abonnement mit automatischer Verlängerung anbieten können. Dies soll dazu dienen, weiteren Kunden ein Abo schmackhaft zu machen.

Apple führt Abo-Gutscheine für Entwickler ein

Apple informiert seine Entwickler wie folgt

Noch in diesem Jahr kannst du Abonnenten mit Abo-Gutscheincodes gewinnen, behalten und zurückgewinnen. Dabei handelt es sich um eindeutige alphanumerische Codes, die kostenlose oder ermäßigte Preise für automatisch erneuerbare Abonnements bieten. Stelle Deine Gutscheincodes digital oder bei physischen Veranstaltungen in Kombination mit Produkten und mehr bereit. Kunden, die iOS 14 oder iPadOS 14 (und neuer) verwenden, können Angebotscodes im App Store zur einmaligen Code-Einlösung über eine URL oder in deiner App einlösen, wenn du die Programmierschnittstelle presentCodeRedemptionSheet implementiert hast.

Bis iOS 14 und iPadOS 14 erscheinen, werden noch ein paar Wochen vergehen. Apple informiert im Vorfeld seine Entwickler auf die Neuerung und erhofft sich sicherlich, dass diese die neue API nutzen. In den letzter Zeit ist Apple verstärkt daran interessiert, dass Entwickler App-Abos anbieten. Dies führt zu regelmäßigen Einnahmen. Aber auch Entwickler dürften sicherlich daran Interesse haben, bei ihren Apps nicht nur vom Einmalkauf zu profitieren, sondern durch regelmäßige Einnahmen. Es für alle Beteiligen (Apple, Entwickler, Endverbraucher) gibt es sicherlich zahlreiche Argumente für und gegen ein Abo-Modell.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.