Amazon stellt Amazon Kids und Amazon Kids+ vor

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Amazon stellt Amazon Kids und Amazon Kids+ vor. Genauer gesagt, werden die bisherigen Services Amazon FreeTime und Amazon FreeTime Unlimited in Amazon Kids und Amazon Kids+ umbenannt. Dies ist jedoch nicht die einzige Neuerung.

Amazon stellt Amazon Kids und Amazon Kids+ vor

In seiner Ankündigung von Amazon Kids und Amazon Kids+ holt das Unternehmen etwas weiter aus und erklärt, dass weltweit über zwanzig Millionen Kinder(und deren Eltern) Amazon FreeTime und FreeTime Unlimited genutzt haben. Der Dienst bietet Eltern eine einfach zu bedienende Kindersicherung, die Kindern das Erkunden von beliebten und altersgerechten Inhalten in einer sicheren Umgebung ermöglicht.

Nun wird das Ganze in Amazon Kids und Amazon Kids+ umbenannt. Der Rollout erfolgt über die kommenden Monate. Darüber hinaus wird das Angebot um zwei Funktionen erweitert.

  • Neuer Home Screen für Kinder ab 8 Jahren: Eltern und Kinder haben nun noch mehr Optionen, den Amazon Kids Home Screen auf ihrem Fire Kids Edition Tablet zu individualisieren. Die neue Benutzeroberfläche des Home Screens für Kinder ab 8 Jahren ähnelt der eines Erwachsenen-Tablets. So kann das Nutzererlebnis mit dem Kind mitwachsen. Eltern können das Design unter „Altersfilter und Design anpassen“ im Amazon Eltern Dashboard ändern.
  • Mehr Videos für ältere Kinder: Amazon Kids+ enthält neue Filme und Serien für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Dazu zählen Titel bekannter Marken und Charaktere wie Captain Tsubasa, Mila Superstar, Peanuts und andere.

Amazon Kids ist komplett kostenlos für Eltern. Die Mitgliedschaft bei Amazon Kids+ kostet 2,99 Euro pro Monat für Prime-Mitglieder und 4,99 Euro pro Monat für Kunden, die noch keine Prime-Mitglieder sind.

Das Amazon Kids+-Abonnement kann über jedes kompatible Gerät genutzt werden. Dazu zählen Fire-Tablets, Kindle eReader sowie Android- und Chrome OS-Geräte. Das Nutzungserlebnis kann je nach Modell unterschiedlich sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.