Apple Watch: Keramik-Model wird eingestellt

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Vorstellung der Apple Watch Series 6 am gestrigen Abend ist Apple dazu übergegangen, der Verkauf der Apple Watch mit Keramik-Gehäuse, die z.B. bei der Apple Watch Series 5 zur Auswahl stand, einzustellen.

Apple stellt Keramik-Modell der Apple Watch ein

Bei der Apple Watch 6 setzt Apple auf insgesamt drei Gehäuse-Materialien. Apple bietet die neueste Apple Watch in Aluminium, Edelstahl und Titan an. Zum ersten Mal gibt es beim Alumuniumgehäuse neben den bekannten Optionen in Silber, Space Grau und Gold, ein Modell in Blau sowie eine (PRODUCT)RED Apple Watch mit exklusiven, dazu passenden Armbändern in leuchtend Rot. Edelstahlmodelle sind jetzt in Graphit — einem satten grau-schwarzen Farbton mit einem auffallend hochglänzenden Finish — und in einem aktualisierten klassischen Gelbgold erhältlich.

Was fällt auf? Richtig. Das Keramik-Modell steht ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Welche Beweggründe Apple dazu bewogen haben, diese Entscheidung zu treffen, ist unbekannt. Gab es zu wenig Käufer für das hochpreisige Keramik-Modell? War die Herstellung des Gehäuses zu aufwendig? Wollte man nach der Einführung der blauen und roten Modelle die Kollekten nicht zu groß werden lassen und wollte ein Material opfern? Gut möglich, dass Keramik mit der Apple Watch 7, Apple Watch 8 etc. temporär wieder eingeführt wird.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen