Apple Watch 6 und Apple Watch SE Reviews sind da

| 18:19 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch 6 ist unterwegs und sollte bald bei den ersten Kunden eintreffen. Im Vorfeld schauen wir uns schon einmal die ersten Reviews an. Als Bonus haben wir auch die ersten Eindrücke zur Apple Watch SE für euch.

Apple Watch 6

Eine der auffälligsten Änderungen der Apple Watch 6 betrifft das Display. So soll das Always-On-Display nun 2,5 Mal so hell sein als es bei der Vorgängergeneration der Fall war. Wie Gizmodo erklärt, macht sich die Verbesserung insbesondere beim Training bemerkbar:

„Die Neuerung ist deutlich sichtbar, besonders wenn man draußen ist oder trainiert. Meinen Arm zu heben, um die Anzeige zu aktivieren, ist beim Training etwas unintuitiv, aber mit dem helleren Display konnte ich während eines Kardio-Tanzkurses leicht meine Herzfrequenz und meinen Kalorienverbrauch sehen.“

Auch für the Verge zählt das verbesserte Always-On-Display zu den Highlights der neuen Apple Watch. Doch auch der neu S6 konnte beeindrucken:

„Was die Geschwindigkeit betrifft, so ist sie schnell. Aber auch die Series 5 fühlte sich sehr schnell an. Ich denke, der Hauptvorteil, den die meisten Leute aus dem S6-System ziehen werden, ist, dass es genug Spielraum hat, um auch bei zukünftigen Aktualisierungen schnell zu bleiben.“

Was die Messung des Blutsauerstoffgehalts betrifft, schreibt Engadget, dass die Funktion zwar beeindruckend ist, jedoch noch in der Handhabung verbesserungswürdig ist, da es etwas dauert, bis man die Messung sicher durchführt. Hier könnten die neuen Solo Loop Armbänder die Lösung sein:

„Wie die EKG-Messung erfordert auch die Messung des Blutsauerstoffs nur einige wenige Berührungen auf dem Bildschirm der Uhr, aber Sie müssen die Uhr auf eine bestimmte Art und Weise tragen, um eine erfolgreiche Messung zu erhalten. Es dauerte etwa sieben Versuche, bis ich die richtige Position gefunden hatte, bei der die Messung erfolgreich war. […] Die Daten kamen am zuverlässigsten, wenn die Uhr so weit oben an meinem Arm war, wie es das Sportband erlaubt hat, wenn es auf das dritte Loch eingestellt ist. Die neuen Solo Loop Armbänder könnten Apples Weg sein, dieses potenzielle Problem zu lösen.“

CNN verglich den neuen Sensor der Apple Watch auch mit einem eigenständigen Sensor:

„Nach 15 Sekunden erhalten Sie einen Messwert [bei der Apple Watch]. Wir testeten auch mit einem „ChoiceMMed“-Puls-OX-Fingersensor und stellten fest, dass er gleichauf liegt oder auch einmal eine Ziffer über oder unter der Series 6 liegt.“

Weiterhin gab es einige Hands-on Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple Watch SE

Hier haben wir auch die ersten Eindrücke der Apple Watch SE für euch.

Tom’s Guide

„Die 199 Dollar teure Apple Watch 3 hat zwar eine etwas breitere Frontblende, aber das Display ist genauso hell, man hat das gleiche App Store Erlebnis, die gleiche Akkulaufzeit und alle die gleichen Vorzüge, die watchOS 7 mit sich bringt. Die Funktionen, die sie nicht hat – Sturzerkennung, Geräuschüberwachung, Notanruf und LTE – sind nicht das, was ich für eine Smartwatch für unternehmenskritisch halte.“

SlashGear

„Beim Ladevorgang soll sie etwa 30 Prozent schneller bei einer 80-prozentigen Ladung sein, behauptet das Unternehmen, was etwa eine Stunde dauert. Rechnen Sie mit etwa 90 Minuten für eine volle Ladung, also etwa 40 Prozent schneller als zuvor. Normalerweise lasse ich meine Apple Watch Series 5 auf das Magnetladegerät fallen, bevor ich zu Bett gehe, und wache dann mit voller Ladung wieder auf. Da der Akku jedoch nie leer ist, vermute ich, dass ich in der Lage sein werde, das Schlaf-Tracking durchzuführen und die SE einfach nachzuladen, während ich unter der Dusche bin, und dann hoffentlich über den Tag komme.“

Engadget

„«FrankenWatch» fühlt sich wie ein ziemlich passender Spitzname an – die SE ist eine gemischte Tüte mit den besten Teilen und Funktionen aus den letzten Jahren der Apple Watch Geschichte. Das heißt, sie hat, zumindest thematisch, einiges mit dem diesjährigen neuen iPad Air gemeinsam. Beide neuen Geräte sind überraschend ähnlich wie die Spitzenmodelle von Apple, und wenn man es sich leisten kann, bietet die SE viel mehr als das Basismodell.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen