Bloomberg: Neue AirPods und dritter HomePod kommen 2021

| 14:50 Uhr | 0 Kommentare

Neue AirPods werden in der Gerüchteküche nun schon länger vorausgesagt. Bisher gab es jedoch noch keine offizielle Ankündigung. Bloomberg zufolge könnte Apple sein AirPods-Lineup Anfang 2021 aktualisieren, wobei neue Versionen der AirPods und AirPods Pro möglicherweise durch ein drittes Modell des HomePod ergänzt werden.

AirPods 3, AirPods Pro 2 und neuer HomePod

Geht man nach den aktuellen Gerüchten, können wir für nächsten Monat noch ein Online-Event von Apple erwarten. Dass wir hier das neue AirPods-Lineup vorgestellt bekommen, wird jedoch recht unwahrscheinlich sein – zumindest wenn Bloomberg recht behält. So wollen die Kollegen erfahren haben, dass es dieses Jahr wohl nichts mehr wird, mit den neuen AirPods.

Bloomberg gibt an, dass sowohl die dritte Generation der AirPods als auch die zweite Generation der AirPods Pro erst im Frühling kommenden Jahres erscheinen werden. Während sich die Standard-AirPods an dem Design der aktuellen Pro-Modelle orientieren sollen, könnten die AirPods Pro ein neues Design erhalten. So sollen die AirPods Pro geringere Abmessungen vorweisen, wobei der Bereich im Ohr besser ausgefüllt werden soll. Bei beiden Modellen soll die Akkulaufzeit verbessert werden. Der Bügelkopfhörer „AirPods Studio“ wird in dem Bericht nicht erwähnt. Dieser musste laut vorangegangenen Gerüchten verschoben werden.

Zudem könnte Apple für den Frühling 2021 ein weiteres HomePod-Modell geplant haben. Dieses soll zwischen dem günstigen HomePod mini und dem regulären HomePod angesiedelt sein. Weitere Informationen gibt es derzeit noch nicht.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen