iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max im Teardown

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Während die ersten Bestellungen für das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max bei den Kunden eintreffen, tauchen auch einige frühe Teardown-Videos auf. Natürlich sind die Reparatur-Experten von iFixit wieder mit dabei, die sich mit den inneren Werten des iPhone 12 mini beschäftigen. Derweil widmet sich das deutsche Reparaturunternehmen Kaputt gleich beiden Modellen und bietet dabei die Möglichkeit eines interessanten Vergleichs.

iPhone 12 mini (links) und iPhone 12 (rechts) Fotocredit: iFixit

Viel Technik auf kleinem Raum

Alle vier iPhone 12 Modelle haben sehr ähnliche interne Komponenten, aber da ihre Größen so unterschiedlich sind, ist auch das interne Layout jedes Smartphones unterschiedlich. Das können wir insbesondere beim iPhone 12 mini Teardown von iFixit deutlich sehen.

Apples Ingenieure haben eine beeindruckende Leistung erbracht. So haben es die Techniker beim iPhone 12 mini geschafft, die neue Hardware in ein 5,4 Zoll Gerät geradezu hineinzuquetschen. Aber auch Apple kann nicht zaubern und so gibt es doch einige wenige Unterschiede zwischen dem iPhone 12 mini und den anderen Smartphones der 12er-Serie.

Der wohl deutlichste Unterschied ist der verbaute Akku im iPhone 12 mini. iFixit bestätigt, dass die im iPhone 12 mini gefundene Komponente zwar eine höhere Kapazität als der Akku des iPhone SE 2020 vorweist, nämlich von 6,96 Wh auf 8,57 Wh, dies ist jedoch immer noch weit weniger als die 10,78 Wh der normalen iPhone 12 Batterie.

Ebenfalls verkleinert wurde die Taptic Engine. Die Taptic Engine ist ein von Apple entwickelter Linear-Aktor, der zur Erzeugung mechanischer Rückmeldungen für manuelle Eingaben eingesetzt wird. Zudem wurde der Lautsprecher verkleinert. Improvisieren musste Apple auch beim Antennen-Design, welches beim iPhone 12 mini nun asymmetrisch aufgebaut ist.

Das im iPhone 12 mini enthaltene Kameramodul unterscheidet sich hingegen kaum von dem Modul des regulären iPhone 12. Lediglich der Plastic Spacer fällt weg. Der Platzhalter wird beim größeren Modell eingesetzt, da das iPhone 12 ein ähnliches Layout wie das iPhone 12 Pro verwendet, aber ohne den LiDAR-Scanner kommt.

Während iFixit das iPhone 12 mini noch weiter genauer unter die Lupe nehmen will, bietet uns das Reparaturunternehmen Kaputt zwei Videos, die das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max im Teardown zeigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen