M1 MacBook Air mit 128 GB Speicherplatz für Bildungseinrichtungen entdeckt

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Eine neue Konfiguration des M1 MacBook Air mit 128 GB Speicherplatz und einem niedrigeren Preis von 799 Dollar wurde heute auf Apples Hardware- und Software-Preisliste für US-Bildungseinrichtungen entdeckt.

Fotocredit: Apple

128 GB M1 MacBook Air

Apple hat ohne großes Aufsehen zu erregen sein Angebot für den Bildungsbereich erweitert. Mit an Bord ist jetzt auch ein M1 MacBook Air mit 128 GB Speicherplatz zum Preis von 799 Dollar. Damit ist das Modell 100 Dollar günstiger als das Bildungsangebot für das Standard-Einstiegsgerät mit 256 GB. Das M1 MacBook Air ist regulär nur mit 256 GB, 512 GB, 1 TB oder 2 TB Speicherkapazität erhältlich. Im Apple Store gibt es derzeit keine Konfiguration mit 128 GB.

Obwohl das in der Preisliste geführte 128 GB Modell noch nicht im U.S. Education Store von Apple angezeigt wird, hat ein Reddit-Nutzer bereits eine zugehörige Store-Seite entdeckt und einen Screenshot der Webseite veröffentlicht, der die neue Konfiguration zeigt.

Berücksichtigt man Apples Bildungsrabatt, so sollte ein MacBook Air mit 128 GB für den regulären Einkäufer zu einem Preis von 899 Dollar erhältlich sein, was es zur günstigsten MacBook-Option seit Jahren machen würde. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob diese kostengünstigere MacBook Air-Konfiguration jemals an die breite Öffentlichkeit verkauft werden wird.

Tipp: Bis zu 300 Euro spart ihr derzeit beim Kauf neuer Macs beim autorisierten Apple Händler MacTrade. Auch die neuen Macs mir M1-Chip profitieren von der Rabatt-Aktion im MacTrade Online Store.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen