FRITZ!BOX 6591 Cable erhält Update auf FRITZ!OS 7.22

| 19:57 Uhr | 1 Kommentar

AVM blickt mittlerweile auf ein beachtliches Portfolio an „FRITZ Boxen“. Nicht jedes einzelne FRITZ!OS 7.22 Update thematisieren wir bei uns im Blog. Liegt ein Update für die FRITZ!BOX 6591 Cable vor, gehen wir allerdings gerne auf dieses ein.

FRITZ!BOX 6591 Cable erhält Update auf FRITZ!OS 7.22

Als Unitymedia-Kunde (Vodafone-Kunde) in NRW setzen wir seit einiger zeit auf die FRITZ!BOX 6591 Cable. Nachdem bei uns kurze Zeit die Vodafone Station im Einsatz war, flog diese im hohen Bogen „aus dem Fenster“. Das Teil war leider unterirdisch. Die FRITZ!BOX 6591 Cable hingegen macht genau das, was sie soll.

Ab sofort könnt ihr die das Update auf FRITZ!OS 7.22 für die FRITZ!BOX 6591 herunterladen. Die Installation erfolgt bequem über die Oberfläche der FRITZ!BOX (System -> Update).

In den Release-Notes heißt es

# Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.22

## Internet:
– **Verbesserung** Interoperabilität gegenüber bestimmten Netzgegenstellen erhöht
– **Verbesserung** VPN/L2TP Geschwindigkeit erhöht

## WLAN:
– **Behoben** Infoblatt mit Zugangsdaten zum WLAN-Gastzugang (zum Ausdruck) korrigiert

## Telefonie:
– **Behoben** Sporadisch scheiternde Telefonieverbindung über IPv6

System:
– **Verbesserung** Stabilität

AVM FRITZ!Box 6591 Cable WLAN AC + N Router (DOCSIS-3.1-Kabelmodem, Dual-WLAN Ac+N (MU-MIMO) mit...
  • Router mit integriertem DOCSIS-3.1-Kabelmodem (2x2 OFDM Kanalbündelung), abwärtskompatibel zu...
  • Dual-WLAN AC+N (MU-MIMO) mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) für mehr Performance,...

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • DaCarbo

    Das ist so leider nicht ganz korrekt.
    Wurde die Fritzbox direkt vom Kabel-Anbieter (hier Vodafone) bereitgestellt, haben die Router leider eine eingeschränkte Firmware installiert. Das Update erfolgt somit erst automatisiert nach Freigabe durch den Kabelanbieter.
    Manuelles Anstoßen des Updates – Fehlanzeige.

    09. Dez 2020 | 21:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.