Corona-Warn-App 1.10.1 ist da: Update bringt Kontakt-Tagebuch

| 16:44 Uhr | 1 Kommentar

Seit der ursprünglichen Freigabe der Corona-Warn-App im Juni dieses Jahres, hat die App verschiedene Updates erhalten. Ab sofort steht eine weitere Aktualisierung zur Verfügung und ihr könnt die App in Version 1.10.1 aus dem App Store herunterladen. An Bord ist ein Kontakt-Tagebuch.

Corona-Warn-App mit integriertem Kontakt-Tagebuch

Mit der Freigabe der Corona-Warn-App in Version 1.10.1 hat diese ein Kontakt-Tagebuch im Gepäck. Im Kontakt-Tagebuch könnt ihr für die jeweils letzten 14 Tage zu einem Datum einen Ort, an dem ihr euch aufgehalten habt, oder eine Person, der ihr begegnet seid, erfassen. Diese Information können ihr dem Gesundheitsamt im Rahmen der Kontaktnachverfolgung nach einem positiven Corona-Test zur Verfügung stellen. Das Ganze ist natürlich freiwillig.

Die Corona-Warn-App löscht die auf dem Smartphone gespeicherten Angaben automatisch nach 16 Tagen aus Datenschutzgründen und, um Speicherplatz freizugeben. Eine Ansteckungsgefahr besteht allgemein 14 Tage lang. Durch Zeitverschiebungen beispielsweise kann es aber zu Überschreitungen dieser 14 Tage kommen. Daher gewährt die App zwei Tage Puffer, bevor sie die Kontaktinformationen löscht.

Die Verantwortlichen betonen, dass die App Kontaktdaten auf dem Smartphone und nicht auf einem Servern speichert. Mit diesem Update stellen die Entwickler zudem Fehlerbehebungen sowie Anpassungen in den App-Texten zur Verfügung.

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • DerGebannte

    Alles klar. Der war gut!

    11. Jan 2021 | 2:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.