YouTube: Picture-in-Picture Funktion im Browser unter iOS 14.5 Beta wieder möglich

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie MacRumors berichtet, ist es wieder möglich mit dem iPhone die Picture-in-Picture Funktion (PiP) im Browser zu nutzen, vorausgesetzt ihr habt die iOS 14.5 Beta installiert. Allerdings ist es fraglich, wie lange das noch funktionieren wird.

YouTube PiP unter iOS 14.5 Beta

iOS 14 brachte die PiP-Unterstützung auf das iPhone. Die Funktion ermöglicht es, ein Video in einem Mini-Fenster anzusehen, während man andere Apps nutzt. PiP funktioniert mit der überwiegenden Mehrheit der Webvideos, die auf einer Vielzahl von Video-Sharing-Seiten gehostet werden, aber es liegt an den Entwicklern zu entscheiden, ob sie ihre Videos mit PiP kompatibel machen möchten.

Die native iOS-App von YouTube hat noch nie PiP unterstützt. Im Browser erfreute sich die Funktion anfangs großer Beliebtheit. Kurz nach der Veröffentlichung von iOS 14 entschied sich YouTube jedoch, PiP beim Ansehen von Videos in Safari zu blockieren, es sei denn, man hat YouTube Premium abonniert.

Dann war die PiP-Unterstützung überraschend doch wieder für alle nutzbar, was darauf hoffen ließ, dass sich das Unternehmen entschieden hat, eine solche grundlegende Plattformfunktionalität nicht hinter einem Abonnement zu verstecken. Die Hoffnung war jedoch von kurzer Dauer und so schaffte YouTube die neue PiP-Freiheit schnell wieder ab.

Wie MacRumors festgestellt hat, ist es jetzt wieder mit der aktuellen iOS 14.5 Beta möglich, die Funktion uneingeschränkt im Browser zu nutzen. Wahrscheinlich sorgen Änderungen in Apples Code auf Systemebene dafür, dass YouTubes Maßnahmen nicht greifen. Wir erwarten, dass die PiP-Unterstützung bis zum nächsten YouTube-Update andauert. Google gibt sich offensichtlich große Mühe zu verhindern, dass die PiP-Funktion von iOS 14 auf YouTube funktioniert – wahrscheinlich, weil PiP nicht mit den Videoanzeigen von YouTube kompatibel sind.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.