Apple TV+: „For All Mankind – 2. Staffel“ ist gestartet – neue Folgen zu „Dickinson“, „Servant“ und „Losing Alice“

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor dem Wochenende starten neue Inhalte auf Apple TV+. Fans der Serie „For All Mankind“ werden dem heutigen Freitag sicherlich schon entgegen gefiebert zu haben. Das Weltraum-Drama startet in die 2. Staffel. Darüberhinaus stehen neue Folgen zu „Dickinson – 2. Staffel“, „Servant – 2. Staffel“ und „Losing Alice“ bereit.

Fotocredit: Apple TV+

„For All Mankind – 2. Staffel“

Am heutigen Tag ist die 2. Staffel zu „For All Mankind“ exklusiv auf Apple TV+ gestartet. Die 2. Staffel des Weltraumdramas beginnt ein Jahrzehnt später im Jahr 1983. Es ist der Höhepunkt des Kalten Krieges und die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und der UdSSR sind auf ihrem Höhepunkt. Ronald Reagan ist Präsident und die größeren Ambitionen von Wissenschaft und Weltraumforschung drohen verschwendet zu werden, da die USA und die Sowjets gegeneinander antreten, um Orte zu kontrollieren, die reich an Ressourcen auf dem Mond sind.

Thematisch passend möchten wir euch an dieser Stelle auch auf den offiziellen Podcast zur Apple Original Serie „For All Mankind“ aufmerksam machen. Im Podcast führt Darstellerin Krys Marshall als Gastgeberin interessante Interviews mit Astronauten, Weltraum-Experten und Darsteller-Kollegen aus der Serie. Die erste von vorerst 10 Podcast-Folgen erscheint ebenfalls heute und dann jeden zweiten Freitag eine neue 30-minütige „Begleit-Folge“ des Podcasts. Auf die Serien-Episoden 203, 207 und 210 folgend gibt es jeweils sonntags eine Roundtable-Podcast-Folge. Die begleitende Augemnted Reality App steht aktuell nicht im deutschen App Store zur Verfügung.

Als kleinen Appetizer haben wir euch einen kurzen Clip zur Folge 201 eingebunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Folgen zu „Dickinson – 2. Staffel“, „Servant – 2. Staffel“ und „Losing „Alice“ bereit

Darüberhinaus stehen neue Folgen zu weiteren Serien bereit. Folge 206 zu Servant trägt den Namen „Tragödie“. Ein unerwarteter Besucher bringt jeden an seine Grenzen. Sean hinterfragt seine Vergangenheit und Dorothy versucht, einen heiklen Austausch zu verhandeln.

Bei „Losing Alice“ geht es mit Folge 7 „Die Szene“ weiter. Alice versucht, ihre Professionalität zu bewahren, während sie eine intensive Liebesszene zwischen David und Sophie dreht. Dickinson Folge 209 hört auf den Namen „Ich mag den Schein der Agonie“. Um seinen Schmerz zu verdrängen, gibt Austin eine Teeparty für alte Freunde, die aber durch politische Ereignisse in den Hintergrund gerät.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.