Apple könnte dank des iPhone 12 bis zum Ende des Jahres drei Billionen Dollar wert sein

| 7:44 Uhr | 1 Kommentar

Wie AppleInsider berichtet, könnte Apple früher als erwartet eine Marktkapitalisierung von drei Billionen Dollar erreichen. Aufgrund der überragenden Verkaufszahlen des iPhone 12 Lineups glaubt Wedbush, dass Apple den historischen Meilenstein bereits bis Ende 2021 erreichen könnte. Zudem prognostiziert die Investmentbank, dass der Hersteller aus Cupertino bald eine wichtige Partnerschaft für das Apple Car bekannt geben wird.

Apple steuert auf 3 Billionen Dollar Marktwert zu

In einer Mitteilung an Investoren erklärt Wedbush, dass Apple in diesem Jahr sogar noch besser abschneiden wird als erwartet. Zuvor ging man davon aus, dass Apple einen Marktwert in Höhe von drei Billionen Dollar Mitte 2022 erreichen wird. Geht es nach den Wedbush-Analysten Daviel Ives und Strecker Backe könnte der Meilenstein bereits Ende 2021 erreicht werden.

Angetrieben wird die Prognose von den jüngsten Erfolgen des iPhone 12 Lineups. Das iPhone 12 befindet sich inmitten dessen, was Analysten als einen „Superzyklus“ bezeichnen, wobei Apple hohe Verkaufszahlen seiner neuesten Smartphones genießt. Ives und Backe gehen davon aus, dass Apple „basierend auf dem aktuellen Kurs“ dieses Jahr mehr als 240 Millionen Einheiten verkaufen könnte, mit der Möglichkeit, „atemberaubende“ 250 Millionen zu erreichen. Dies ist nicht nur höher als die 220 Millionen, mit denen die Wall Street rechnet, sondern würde auch Apples bisherigen Verkaufsrekord von 231 Millionen verkauften Einheiten im Jahr 2015 übertreffen.

Der positive Ausblick ist zum Teil auf die Überprüfungen der Lieferkette in Asien durch die Analysten zurückzuführen, die von einer „robusten Stärke“ der Nachfrage berichten. Beflügelt werden die Verkäufe unter anderem durch die vielen iPhones, die sich in einem „Upgrade-Fenster“ befinden. Demnach werden rund 350 Millionen der knapp einer Milliarde weltweit genutzten Geräte derzeit und in absehbarer Zukunft von ihren Besitzern ausgetauscht.

Als Teil der gleichen Mitteilung wiegt sich Wedbush in den „Apple Car“-Gerüchten und behauptet, es sei „der richtige strategische Schritt zur richtigen Zeit für Apple“. In Bezug auf die Frage „wann, nicht ob“ Apple ein Elektrofahrzeug auf den Markt bringen wird, heißt es, dass es eine mehr als 85-prozentige Chance gibt, dass Apple innerhalb der nächsten drei bis sechs Monaten eine strategische Elektrofahrzeug-Partnerschaft ankündigen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Gast1

    Im Moment geht es von 2,4* eher Richtung 1,5* …..3* ist weit weg.
    Für 3* fehlt auch das Kapital im Markt.
    Wäre schon mit 2,5* zufrieden zur Zeit.
    ( * billionen Dollar )

    23. Feb 2021 | 11:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Gast1 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen