Apple TV+: Jason Sudeikis gewinnt Golden Globe für „Ted Lasso“

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Jason Sudeikis für seine Rolle in der Apple TV+ Serie „Ted Lasso“ einen Golden Globe Award für „Beste Leistung eines Schauspielers in einer Fernsehserie“ in der Kategorie „Musical oder Comedy“ erhalten.

Foto: Apple TV+

Jason Sudeikis gewinnt Golden Globe für „Ted Lasso“ [TV+]

Vor rund einem Monat wurde die Nominierungen für die Golden Globes bekannt gegeben. Neben „On the Rocks“ und „Wolfwalkers“ erhielt „Ted Lasso“ zwei Golden Globe Nominierungen.

In der Serie spielt Jason Sudeikis Ted Lasso, einen College-Footballtrainer aus Kansas, der engagiert wurde, um eine professionelle Fußballmannschaft in England zu trainieren, obwohl er keinerlei Erfahrung im Fußball-Training vorzuweisen hat.

Die Comedy-Serie kam nicht nur beim Publikum sehr gut an, sondern hat in den letzten Wochen und Monaten auch verschiedene Award-Nominierungen erhalten. Nun wurden die Golden Globe Gewinner bekannt gegeben und Jason Sudeikis (Ted Lasso) konnte sich gegen Don Cheadle (Black Monday), Nicholas Hoult (The Great), Eugene Levy (Schitt’s Creek) und Ramy Youssef (Ramy) durchsetzen.

Dies ist der erste Golden Globe Award, den ein Apple TV+ Original oder Schauspieler gewonnen hat. Das Serienfinale ist längst ausgestrahlt und Fans warten derzeit auf den Start der 2. Staffel. Auch eine 3. Staffel wird es geben.

Die Besetzung von Ted Lasso in Kürze an einer virtuellen Podiumsdiskussion auf dem PaleyFest-Fernsehfestival teilnehmen. Ein Video der Diskussion wird am 1. April um 7 Uhr PT veröffentlicht. Der Diskussion werden Sudeikis, den Serienschöpfer Bill Lawrence und andere Darsteller wie Hannah Waddingham, Jeremy Swift, Brendan Hunt, den Juno-Tempel, Nick Mohammed, Brett Goldstein und Phil Dunster beiwohnen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.