Warren Buffet lobt Apple-Aktie – Berkshires Anteil nun bei 120 Milliarden Dollar

| 7:06 Uhr | 0 Kommentare

Warren Buffetts Berkshire Hathaway Inc. hat über das Wochenende seinen mit Spannung erwarteten Jahresbrief veröffentlicht, in dem das Unternehmen Einzelheiten zu seinen Investitionen im Jahr 2020 dargelegt. In dem diesjährigen Brief wies Buffett darauf hin, dass Apple als Berkshires größte Stammaktieninvestition gilt, obwohl das Konglomerat Ende 2020 9,81 Millionen AAPL-Aktien verkauft hat.

Warren Buffet voll des Lobes für AAPL

Buffett bewirbt AAPL als eine Aktie, die „die Kraft von Rückkäufen veranschaulicht“. Berkshire begann Ende 2016 mit dem Erwerb von Apple-Aktien und hält derzeit Aktien im Wert von 120 Milliarden Dollar. Die Kosten für die Aktien liegen bei 31,1 Milliarden Dollar.

Laut Buffett hat Berkshire Ende 2020 einen kleinen Teil seines AAPL-Anteils verkauft und 11 Milliarden Dollar dafür erhalten. Aufgrund der Rückkäufe von Apple, die die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien verringern, hat sich Berkshires Anteil an AAPL trotz dieses Verkaufs auf 5,4 Prozent erhöht:

Seitdem haben wir beide regelmäßige Dividenden von durchschnittlich 775 Millionen Dollar pro Jahr erhalten und – im Jahr 2020 – weitere 11 Milliarden Dollar durch den Verkauf eines kleinen Teils unserer Position eingesackt.

Trotz dieses Verkaufs – voila! – besitzt Berkshire jetzt 5,4 Prozent von Apple. Dieser Anstieg war für uns kostenlos, da Apple seine Aktien kontinuierlich zurückgekauft hat, wodurch die Zahl der ausstehenden Aktien erheblich zurückgegangen ist.

Obwohl Berkshire Hathaway ein wichtiger Investor in Apple ist, hat Warren Buffett selbst erst letztes Jahr nur von einem Klapp-Smartphone auf das iPhone umgestellt. Buffett sagte zu der Zeit, dass Apple-Chef Tim Cook „Stunden“ damit verbracht habe, ihm den Umgang mit seinem neuen iPhone 11 beizubringen.

(via Bloomberg)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.