Apple veröffentlicht neues „Hometown Shot on iPhone“-Video

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple nutzt den Wochenausklang, um ein neues „Hometown Shot on iPhone“-Video im hauseigenen YouTube-Kanal des Unternehmens zu veröffentlichen. Hometown ist eine Apple Kampagne in Gedenken „des Black History Month“. Das Video zeigt die Heimatstädte visionärer schwarzer Fotografen, darunter Lawrence Agyei, Gabriella Angotti-Jones, Lauren Woods und Julien James.

Ambassador Bridge, Detroit. Shot on iPhone 12 Pro by Brian Day. (Fotocredit: Apple)

Hometown — Shot on iPhone by Phillip Youmans

Im Laufe des Februars hatte Apple verschiedene Initiativen für den Black History Month im Gepäck. Ein besonders kreatives Projekt ist die neue „Shot on iPhone“-Kampagne. Apple hat mehr 30 dunkelhäutigen Fotografen ein iPhone 12 Pro zur Verfügung gestellt, damit diese ihre Heimatstätte fotografieren sowie videographieren und ihre lokale Kultur in den Fokus rücken können.

Nun steht das begleitende Video „Hometown — Shot on iPhone by Phillip Youmans“ zur Ansicht bereit. Es heißt

Zu Ehren des Black History Month zeigen uns 32 der visionärsten schwarzen Fotografen des Landes ihre Heimatstädte. Phillip Youmans, der jüngste Regisseur, der jemals beim Tribeca Film Festival gewonnen hat, folgt einer Reihe unserer Bildermacher, die jeweils die Erfahrung der Schwarzen, die Exzellenz der Schwarzen, die Liebe und die Fantasie feiern.

Die „Shot on iPhone“-Kampagne von Apple begleitet uns nun schon viele Jahre. Apple veröffentlich regelmäßig Fotos und Videos, die mit dem iPhone entstanden sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.