Vodafone: Neuer Tarif für Schüler für nen Zehner

| 19:11 Uhr | 1 Kommentar

Seit dem Beginn der COVID-19 Pandemie hat die Digitalisierung in Deutschland an Fahrt aufgenommen. Viele Schüler lernen seit Wochen und Monaten im Homeschooling und bleiben Dank Smartphone und Tablet mit Lehrern und Klassenkameraden in Kontakt. Vodafone nimmt dies zum Anlass, einen weiteren Schüler-Tarif zu starten. Der Red Business Data Education 10 GB enthält eine Daten-Flatrate für ausgewählte Lern-Apps.

Vodafone: neuer Schüler-Tarif mit Datenflat für ausgewählte Lern-Apps

Vodafone bringt den Tarif Red Business Data Education 10 GB an den Start. Dieser bietet nicht nur 10GB Datenvolumen (bei maximaler Übertragungsgeschwindigkeit im 4G|LTE- und 5G-Netz von Vodafone) zur freien Nutzung, sondern auch einen School-Pass. Dieser ermöglicht es, ausgewählte Lern-Apps zu nutzen, ohne dass die Verwendung dieser Apps das monatliche Inklusiv-Volumen des Tarifs verbraucht.

Das Angebot wird kontinuierlich erweitert und so den Anforderungen der Schulen und Bildungseinrichtungen angepasst. Bildungseinrichtungen und Schulen können die Tarife zu monatlich 10 Euro buchen – die Laufzeit beträgt einen Monat.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • S1

    10GB im 5G Netz… 😅👍 Viel Spaß für die tollen 10min., die ihr damit surfen könnt, liebe Kids. Und Willkommen in Deutschland! In dieser Digitalisierungswüste wird sich nie was ändern. Corona hat unsere Schwächen brutal offengelegt.

    27. Mrz 2021 | 15:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.