iOS 14.4.2 & iPadOS 14.4.2 sind da: Apple veröffentlicht Sicherheits-Update

| 18:09 Uhr | 0 Kommentare

iOS 14.4.2 und iPadOS 14.4.2 steht ab sofort als Download bereit. Vor wenigen Minuten hat Apple ein Update für iPhone und iPad veröffentlicht. Dieses könnt ihr in gewohnte Manier über iPhone / iPad -> Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate direkt über das Gerät heruntergeladen und installiert.

Apple veröffentlicht iOS 14.4.2 & iPadOS 14.4.2

Wenige Wochen nachdem Apple iOS 14.4.1 und iPadOS 14.4.1 veröffentlicht hatte, folgen am heutigen Abend iOS 14.4.2 und iPadOS 14.4.2.

An der Bezeichnung X.X.2 lässt sich bereits erahnen, dass es sich um ein „kleineres“ Update handelt und ihr nicht mit neuen Funktionen rechnen solltet. Nichtsdestotrotz handelt es sich um ein wichtiges Update. In den Release-Notes heißt es

Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

Bei iOS 14.4.2 bzw. iPadOS 14.4.2 handelt es sich um ein Sicherheits-Update mit dem Apple eine bzw. mehrere Sicherheitslücken stopft. Weitere Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor.

Update 18:12 Uhr: Für ältere Geräte (iPhone 6, iPhone 5S, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini 3 und iPod touch 6) hat Apple iOS 12.5.2 veröffentlicht. 

Update 18:23 Uhr: Apple hat ein Support Dokument zum oben genannten 14.4.2 Update veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass die Verarbeitung von böswillig gestalteten Webinhalten zu universellem Cross-Site-Scripting führen konnte. Apple ist bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde. Das Problem wurde durch eine verbesserte Verwaltung der Objektlebensdauer behoben.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.