Tim Cook motiviert seine Mitarbeiter zum 45. Geburtstag von Apple

| 8:32 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook hat anlässlich des 45. Jahrestages von Apple ein Memo an seine Mitarbeiter verschickt. Hier motiviert der Apple-CEO seine Mitarbeiter, sich weiter der ursprünglichen Mission des Unternehmens zu widmen – neu zu definieren, was Technologie leisten kann und das Leben der Menschen zu verbessern.

Cook feiert das 45-jährige Bestehen von Apple

Cook erklärt in dem Schreiben, dass es noch nie einen Moment in der Geschichte von Apple mit einem so großen Potenzial gegeben habe, noch nie habe Apple „ein so talentiertes und engagiertes Team gehabt.“ Cook zitiert Steve Jobs: „Es war bisher eine erstaunliche Reise, und doch haben wir gerade erst begonnen“, und fügt seinen eigenen inspirierenden Zusatz hinzu: „Denkt daran, dass keiner von uns das Ende der Geschichte erleben wird, aber es liegt an uns allen, dafür zu sorgen, dass es eine Geschichte ist, die es wert ist, erzählt zu werden.“

Cooks Memo wurde von der französischen Webseite MacGeneration in vollem Umfang veröffentlicht:

„Am 1. April 1976 wurde in Cupertino ein Unternehmen gegründet, um innovative Produkte zu entwickeln, die das, was Technologie leisten kann, neu definieren und dabei das Leben der Menschen verbessern sollen. Fünfundvierzig Jahre später feiern wir diesen Anlass, indem wir uns dieser Mission erneut widmen – und sie für eine lange Zeit lebendig halten – anstatt sie als etwas Vergangenes in Erinnerung zu behalten.

Während sich einige Dinge bei Apple in diesen vielen Jahren verändert haben, haben sich die wichtigen Dinge nicht verändert. Vom M1-Chip bis zu 5G-iPhones, von iPads, die das Bildungs- und Produktivitätswesen verändern, bis zu einer Watch, die auf die Gesundheit achten kann, bis hin zur besten Software und den Diensten, die all das zum Leben erwecken, haben wir nie aufgehört, das Tempo vorzugeben, mit dem andere versuchen, mitzuhalten. Was ich euch mit gutem Gewissen sagen kann, ist, dass es noch nie einen Zeitpunkt mit so großem Potenzial gab wie diesen, noch nie hatten wir ein so talentiertes und engagiertes Team. Das sollte uns aber nicht ruhen lassen. Großes Potenzial verpflichtet große Menschen dazu, diesem gerecht zu werden.

Ich weiß, dass das vergangene Jahr jeden von uns auf eine Art und Weise auf die Probe gestellt hat, die wir uns nie hätten vorstellen können. Es hat von uns allen verlangt, dass wir uns anpassen, es hat unsere Arbeit komplexer gemacht und es hat uns zusätzliche Entschlossenheit und Engagement in Bereichen unseres Lebens abverlangt, die weit über unsere eigentliche Arbeit hinausgehen. Aber ich weiß auch, dass das, was wir alle in dieser Zeit erreicht haben, uns enorm stolz machen sollte. Durch eine außergewöhnliche Herausforderung haben die Dinge, die wir herstellen, und die Art und Weise, wie wir sie herstellen, den Menschen, die sie lieben und auf sie zählen, tiefgreifende und dauerhafte neue Möglichkeiten der Wertschöpfung eröffnet. Und wir wissen, dass an vielen Fronten noch hellere Tage vor uns liegen.

In einer E-Mail wie dieser, anlässlich eines viel früheren Jubiläums, kurz nachdem ich zu Apple kam, sagte Steve: «Es war bisher eine erstaunliche Reise, und doch haben wir gerade erst begonnen.» Das stimmt immer noch. Denkt daran, dass keiner von uns das Ende der Geschichte erleben wird, aber es liegt an uns allen, dafür zu sorgen, dass es eine Geschichte ist, die es wert ist, erzählt zu werden.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.