iOS 15: Konzept zeigt Split View und neues Multitasking-Menü für das iPhone

| 7:42 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni wird Apple im Rahmen seiner Online-WWDC einen ersten Ausblick darauf geben, was uns mit iOS 15 erwartet. In den letzten Wochen haben einige Designer bereits gezeigt, dass iOS 14 Verbesserungspotential hat. Mit einem Konzept von dem Designer „Apple Lab“ haben wir heute eine Ideen-Sammlung, die in einzelnen Punkten durchaus Chancen auf eine Umsetzung hat.

Fotocredit: Behance / Apple Lab

iOS 15 Konzept

Schon länger ist ein Always-On-Display für das iPhone im Gespräch, was auch schon des Öfteren Anklang in diversen Konzepten gefunden hat. „Apple Lab“ greift das Gerücht auf, wobei er ein eher zurückhaltenden Einsatz vorsieht, bei dem man nur die Uhrzeit, das Datum und den Akku-Stand sieht. Auf Widgets, die das Wetter oder eingegangene Anrufe anzeigen, verzichtet er in seinem Beispiel.

Ansehnlicher ist da schon die aufgefrischte Benutzeroberfläche, die in mehreren Bereichen von iOS Anwendung findet. So hat beispielsweise das Kontrollzentrum und das Multitasking-Menü einen neuen Anstrich erhalten. Insbesondere der Split View Modus mit zwei gleichzeitigen Apps sind schön gelöst.

Fotocredit: Behance / Apple Lab

Auch die App Library soll ein aktualisiertes Design erhalten. Die Umsetzung würde das Umschalten zwischen einer automatischen und manuellen Anordnung der Apps ermöglichen. Hintergrundbilder für Safari feiern in dem Konzept eine Premiere auf dem iPhone. Die Möglichkeit der Querformat-Nutzung für alle iPhones wäre ebenfalls eine willkommene Neuerung.

Fotocredit: Behance / Apple Lab

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.