Apple sucht weiterer klinisches Personal zur Entwicklung von Gesundheitsprodukten

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple legt einen immer größeren Fokus auf gesundheitsbezogene Produkte und Funktionen. Wie nun bekannt wird, treibt der Hersteller seine gesundheitsbezogenen Initiativen weiter voran und sich nach weiterem klinischen Personal. 

Apple sucht „Clinical Producer“

Apple ist auf der Suche nach einem „Clinical Producer“, der dabei helfen soll, Produkte und Dienstleistungen für die medizinische Industrie zu optimieren. Die Stellenanzeige, die am Freitag von Apple veröffentlicht wurde, spricht von einem „Clinical Producer –Health“ der am Standort in Cupertino tätig sein soll.

Laut Stellenausschreibung wird der Kandidat die Gesamtentwicklung von Gesundheitsprodukten in Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Teams leiten. In Zusammenarbeit mit Kliniken werden sie auch Schlüsselschwerpunkte unter Berücksichtigung der Produkte, Technologien und potenziellen Auswirkungen von Apple auf Kunden identifizieren.

Dabei soll der zukünftige Apple Mitarbeiter Entwicklung vom Konzept bis zur Markteinführung für Apples Gesundheitsprodukte leiten, einschließlich der Zusammenarbeit mit Design-, Engineering- und Regulierungsteams, um Funktionen, Benutzererfahrung und Produktanforderungen zu definieren.

Anhand der Stellenausschreibung kann nicht abgeschätzt werden, an welchen Neuerungen Apple derzeit arbeitet. Bei Apple steht unter anderem die Apple Watch als Gesundheitsprodukt im Mittelpunkt. Begleitend dazu sind allerhand Neuerungen und Verbesserungen Denkbart.

In den letzten Wochen und Monaten hat Apple bereits zahlreiche Medizin-Experten angeheuert. So sucht man kürzlich erst einen Kardiologen.

(via MyHealthApple)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.