Apple veröffentlicht macOS 11.3.1

| 19:38 Uhr | 0 Kommentare

macOS 11.3.1 ist da. Apple nutzt den heurigen Abend nicht nur, um die finale Version von iOS 14.5.1 und iPadOS 14.5.1 auf den eigenen Servern zu platzieren, auch ein Update für den Mac warten den Download.

macOS 11.3.1 steht als Download bereit

Nachdem Apple kürzlich macOS 11.3 als größere Update veröffentlicht hatte, folgt am heutigen Abend mit macOS 11.3.1 ein kleineres Update. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwartet. Apple hat in erster Linie unter der Haube gearbeitet und Fehler beseitigt.

In den Release-Notes heißt es schlicht und einfach.

macOS Big Sur 11.3.1 enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

In unserem Fall war das Update auf einem MacBook Pro 2,4GB groß. Der Neustart des Systems ist bei der Installation erforderlich.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.