iMovie für Mac: Update bringt neue Funktionen + Stabilitätsverbesserungen

| 13:19 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr das jüngste iMovie-Update für den Mac noch nicht im Mac App Store entdeckt haben solltet, erlaubt uns einen kurzen Hinweis auf Version 10.2.4. Diese steht ab sofort als Download bereit.

Apple aktualisiert iMovie für Mac

Mit iMovie bietet Apple eine Applikation an, mit der ihr schnell und unkompliziert Trailer und Videos erstellen könnt. Erwartet nicht zu viele Funktionen innerhalb von iMovie, für den normalen Privatgebrauch dürfte iMovie jedoch ausreichend sein. Mit an Bord sind unter anderem 29 Trailervorlagen. Ihr könnt Filme mit einer Auflösung von bis zu 4K aus Filmmaterial vom iPhone 6s oder neuer, einer GoPro und anderen Ultra HD-Kameras erstellen, die mit dem Mac kompatibel sind .

Euer Werk könnt ihr anschließend auf YouTube, Facebook und anderen beliebte Videoplattformen teilen.

Zurück zum Update auf Version 10.2.4. Ab sofort könnt ihr Projekte importieren, die mit iMovie für iOS Version 2.3 erstellt wurden. Zudem könnt ihr sechzehn neue einfarbige und strukturierte Hintergründe mit anpassbaren Farben verwenden. Das Update hat darüberhinaus die üblichen Bugfixes, Stabilitätsverbesserungen und Leistungsoptimierungen an Bord.

‎iMovie
‎iMovie
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.