Bloomberg: iPhone 13 Event wird voraussichtlich virtuell abgehalten

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Vor kurzem haben wir euch berichtet, dass Apple die Rückkehr zur Präsenzarbeit in seinen Büros aufgrund der steigenden COVID-19-Fälle um mindestens einen Monat verschieben wird. Wie erwartet, dürfte dies auch Auswirkungen auf Apples Pläne für das iPhone 13 Event in diesem Herbst haben. Mark Gurman von Bloomberg berichtet nun, dass die iPhone 13 Enthüllung wahrscheinlich virtuell und nicht im Zuge einer traditionellen Keynote stattfinden wird.

Home-Office erschwert eine traditionelle Keynote

Apple hatte ursprünglich gesagt, dass alle Mitarbeiter ab September mindestens drei Tage pro Woche ins Büro zurückkehren müssen. In einem Memo gab das Unternehmen vor kurzem jedoch an, dass man diese Anforderung um mindestens einen Monat verschieben würde.

In der neuesten Ausgabe seines Newsletters „Power On“ schreibt Gurman nun, dass, wenn Apple in der Lage gewesen wäre, seinen Zeitplan für das hybride Arbeitsmodell einzuhalten, ein persönliches iPhone 13 Event denkbar gewesen wäre. Nun wird erwartet, dass die Präsentation des iPhone 13 virtuell stattfinden wird, wie es bereits im letzten Jahr beim iPhone 12 gehandhabt wurde.

Gurman schreibt:

„Wenn alle Apple-Mitarbeiter wie ursprünglich geplant wieder im Büro wären und die Infektionsfälle gering wären, wäre es plausibel zu denken, dass Apple sich auf sein erstes persönliches Produktevent seit 2019 vorbereiten würde. Erwarten Sie stattdessen ein weiteres Werbevideo auf Apples Webseite und YouTube, sowie einen Fokus auf den Online-Verkauf.“

Dies wäre das zweite Jahr in Folge mit einem virtuellen iPhone-Event. Der Unterschied in diesem Jahr ist jedoch, dass das iPhone 13 angeblich im September vorgestellt werden soll. Letztes Jahr wurde das iPhone 12 aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Verzögerungen in der Lieferkette auf Oktober und November verschoben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen