Apple Music: Künstler können jetzt ihre Meilensteine mit ihren Fans teilen

| 21:16 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute die neue Funktion „Shareable Milestones“ für „Apple Music for Artists“ angekündigt. Mit der Funktion können Apple Music Künstler wichtige Meilensteine und Erfolge mit ihren Fans in den sozialen Medien teilen.

Fotocredit: Apple Music

Meilensteine auf Apple Music

Es gab einmal eine Zeit, da hatte Apple Music ein Auge auf ein Social-Network-ähnliches Erlebnis geworfen. Vor allem für Künstler, die ihre Musik über den Streaming-Dienst vertreiben, um auf eine andere, direktere Weise mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Das Ganze nannte sich „Apple Music Connect“, war jedoch nicht von Dauer.

Aber es sieht so aus, als ob Apple nicht ganz bereit ist, die Idee aufzugeben, dass Künstler Neuigkeiten und Informationen direkt mit ihren Fans teilen, wenn auch auf etwas andere Weise. Anstatt sich auf Apple Music selbst zu verlassen, ermöglicht die neue Funktion namens „Shareable Milestones“ Künstlern (und Social Media Managern etc.), wichtige Informationen direkt auf Social Media Plattformen wie Twitter und Instagram zu teilen.

„Shareable Milestones“ generiert automatisch die Meilenstein-Einträge, die die Künstler in sozialen Netzwerken teilen können. Zu den Meilensteinen gehören neue Höchstwerte und Allzeit-Bestmarken bei Plays und Shazams sowie die Aufnahme in die kuratierten Wiedergabelisten von Apple Music. Die Idee dahinter ist, diese anderen Dienste, die in Bezug auf das soziale Element viel beliebter sind, zu nutzen und dann direkt zu Apple Music zurück zu verlinken.

„Apple Music for Artists“

Das Feature gehört zu „Apple Music for Artists“. Wenn Musiker ihre Songs auf Apple Music anbieten, erhalten sie einen kostenlosen Zugang zu dem Angebot. Der Dienst stellt ein zentraler Ort dar, an dem Künstler auf die ihnen zur Verfügung stehenden Tools und Dienste von ‌Apple Music‌ zugreifen können. Artists.Apple.com dient als zentrale Anlaufstelle und als Einstiegspunkt in das, was das Apple-Ökosystem zu bieten hat.

Apple bietet hier Anleitungen zur Verwendung von Tools wie Sprachnotizen, GarageBand, Logic Pro, Final Cut Pro, MainStage und mehr sowie Links zu Musikvertrieben, um Songs zu veröffentlichen. Zudem gibt es Tools zum Erstellen von Marketing-Assets der Marke Apple Music, zum Geldverdienen über das Apple Music Affiliate-Partnerprogramm und zum Zugriff auf ‌Apple Music‌-Analysen. Apple hat auch exemplarische Vorgehensweisen und Hilfe zu Support-Dokumenten für neue Funktionen wie Spatial Audio hinzugefügt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen