Apple veröffentlicht tvOS 15 und HomePod Software 15

| 19:11 Uhr | 3 Kommentare

tvOS 15 und HomePod Software 15 sind da. Vor wenigen Augenblicken hat Apple nicht nur iOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8 veröffentlicht, sondern auch ein Update für Apple TV sowie HomePod und HomePod mini freigegeben.

Fotocredit: Apple

Apple veröffentlicht tvOS 15 und HomePod Software 15

Rund um die Apple „California streaming“-Keynote hat Apple bekannt gegeben, dass Apple am heutigen Montag (20. September 2021) verschiedene Updates auf den eigenen Servern bereitgestellt. Nachdem iPhone, iPad und Apple Watch ihr Update erhalten haben, geht es nun mit Apple TV sowie dem HomePod (mini) weiter.

Apple verpasst tvOS 15 verschiedene neue Funktionen. Mit tvOS 15.0 konzentriert sich Apple in erster Linie auf geteilte Inhalte, 3-Audio in Kombination mit den AirPods Pro und AirPods Max, das vereinfachte Verbinden von AirPods mit Apple TV, HomeKit-Verbesserungen (z.B. das gleichzeitige Anzeigen mehrere Kameras auf dem Bildschirm) sowie die Möglichkeit zwei HomePod mini Lautsprecher mit Apple TV 4K als Stereo-Paar zu verbinden. Für die zuletzt genannte Funktion ist natürlich die HomePod Software 15 eine zwingende Voraussetzung.

Aber auch neue Screensaver, Siri-Verbesserungen, eine Paketerkennung und weitere kleinere Verbesserungen werden implementiert. Eine Funktion, die mit tvOS 15 angekündigt wurde, die Rede ist von „SharePlay“, wird im Laufe dieses Jahres mit einem tvOS 15.x Update nachgereicht.

In gewohnter Manier könnt ihr tvOS 15.0 bequem über AppleTV -> Einstellungen -> System -> Softwareupdates -> „Software aktualisieren“ installieren. Das Update für den HomePod (mini) installiert ihr über die Home-App am iPhone / iPad.

Release-Notes HomePod Software 15

Softwareversion 15 enthält Unterstützung für neue HomePod-Funktionen. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

  • Wähle einen einzelnen HomePod mini oder ein Paar davon als Standardlautsprecher für dein Apple TV 4K aus und erhalte raumfüllende Klänge und klare Dialoge.
  • Die Steuerelemente für die Medienwiedergabe werden automatisch auf dem Sperrbildschirm deines iPhone angezeigt, wenn ein HomePod mini in der Nähe Musik wiedergibt.
  • Reduziere die Bässe, um Musik zu genießen, ohne dabei die Nachbarn zu stören.
  • Bitte Siri, dein Apple TV einzuschalten, deinen Lieblingsfilm wiederzugeben oder die Wiedergabe zu steuern, während du Filme ansiehst.
  • Siri passt die eigene Sprachlautstärke anhand der Eigenschaften des Raums und der durch den:die Benutzer:in festgelegten Lautstärke an.
  • Bitte Siri, Geräte im Smart Home zu bestimmten Zeitpunkten zu steuern, z. B. das Licht in 10 Minuten auszuschalten.
  • Der Zugriff auf den HomePod kann auf dein ganzes Zuhause erweitert werden, indem du auf kompatiblen HomeKit-Geräten die Sprachsteuerung aktivierst.
  • Die Paketerkennung mit HomeKit Secure Video wird unterstützt.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • None

    Ist der Mehrbenutzermodus noch nicht mit an Bord?!?

    20. Sep 2021 | 21:30 Uhr | Kommentieren
  • None

    tvOS 15 bricht ebenfalls immer mit einer Fehlermeldung ab .. schade

    20. Sep 2021 | 22:31 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Mann kann seinen HomePod Mini übrigens auch über einen Apple TV HD als Standartlautsprecher endlich einrichten 😉

    21. Sep 2021 | 9:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.