Deutsche Telekom kündigt neue Netflix-Option für Mobilfunk- und Festnetzkunden an

| 11:16 Uhr | 2 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat soeben eine neue Netflix-Option angekündigt, die zu Festnetz, Mobilfunk und zu MagentaTV-Tarifen hinzugedacht werden kann. Entscheidet ihr euch für das 12-Monatsabo, so erhaltet ihr die ersten drei Monate geschenkt.

Credit: Deutsche Telekom

Telekom und Netflix bauen Partnerschaft aus

Die Telekom Deutschland und Netflix bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Das Bonner Unternehmen bietet als erster Partner in Deutschland ab dem 05. Oktober 2021 Netflix auch als flexibel zubuchbare Optionen an.

Damit vereinheitlicht MagentaTV das Angebot in ihrem Partnerportfolio und reagiert auf die Bedürfnisse der Kunden nach mehr Einfachheit.

Für nur 12,99 Euro pro Monat kann das Standard Netflix-Abo in der 12 Monats-Option dazu gebucht werden. Das Netflix-Abo Premium ist für 17,99 Euro zubuchbar. Bei 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhalten Telekom Kunden die Netflix-Option in den ersten drei Monaten geschenkt. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kann monatlich gekündigt werden.

Wer noch mehr Freiheit möchte, entscheidet sich für die 1 Monatsvariante, welche monatlich kündbar ist. Die Netflix-Optionen sind zu Festnetz, Mobilfunk und zu MagentaTV-Tarifen zubuchbar.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Roland

    Jo und der Kunde hat dadurch welchen Vorteil? Achja, keinen, bis auf die drei Monate.

    27. Sep 2021 | 11:23 Uhr | Kommentieren
    • 123Polizei

      Ist also kein Vorteil wenn man statt 155,80€ nur 116,91€ aufs Jahr zahlen muss? Aber stimmt, was sind schon knapp 40€ auf 12 Monate.

      27. Sep 2021 | 16:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.