netflix

Netflix will Account-Sharing eindämmen

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Netflix erlaubt die Mehrfachnutzung eines Nutzer-Kontos innerhalb eines Haushalts. Das Teilen eines Kontos zwischen getrennten Haushalten (Account-Sharing) sieht der Dienst jedoch gar nicht gerne und verbietet dies sogar in seinen Nutzungsbedingungen. Ob verschiedene Haushalte tatsächlich das gleiche Netflix-Konto nutzen, hatte der Dienst bisher nicht intensiv kontrolliert. Wie

Vodafone GigaTV Cable Box 2 ab sofort verfügbar + erweiterte Netflix-Kooperation

| 22:32 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone und Netflix haben am heutigen Tag bekannt gegeben, dass beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Die neue kommerzielle Vereinbarung sieht gemeinsame Marketing-Kooperationen vor und umfasst verschiedenste Initiativen, die das Entertainment-Erlebnis auf Vodafones GigaTV-Plattform für Netflix-Fans deutlich erweitern. Darüberhinaus startet am heutigen Tag die &

Analyst: „Apples größter Fehler war es, Netflix nicht zu kaufen“

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Vor Jahren kursierte einmal das Gerücht, dass Apple an der Übernahme von Netflix interessiert sei. Ob es überhaupt jemals Gespräche zwischen beiden Parteien gab, ist nicht offiziell bekannt. Ein Analyst behauptet, dass es Apples größter Fehler gewesen sei, vor Jahren Netflix nicht zu kaufen. Analyst: „Apples größter Fehler war es, Netflix nicht zu kaufen“ Apple hat in den letz

Netflix: Kein 3D-Audio für AirPods – neue „Downloads für Dich“-Funktion

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar tauchte das Gerücht auf, dass Netflix 3D-Audio für die AirPods Pro und AirPods Max testet. Nun kommt jedoch das offizielle Dementi des Video-Streaming-Anbieters, dass kein Spatial Audio für die AirPods geplant sei. Parallel dazu hat Netflix bestätigt, dass das Unternehmen eine neue „Downloads für Dich“-Funktion startet. Netflix dementiert 3D-Audio für die

Neuer Entertainment-Partner: o2 kooperiert mit Netflix

| 16:33 Uhr | 0 Kommentare

o2 hat bekannt gegeben, dass man mit Netflix einen neuen Entertainment-Partner begrüßt. Damit steht neben Sky Ticket und o2 TV powered by Waipu.tv ein weiterer Partner zur Auswahl. Neuer Entertainment-Partner: o2 kooperiert mit Netflix Netflix, Sky Entertainment Ticket oder O2 TV? o2 bleibt seiner Philosophie treu und lässt seinen Kunden die Wahl. Für sein neues Streaming-Ange

Rekord: Netflix verzeichnet über 200 Millionen zahlende Nutzer

| 16:11 Uhr | 1 Kommentar

Netflix hat seinen Geschäftsbericht für das vierte Quartal veröffentlicht und zeigt bei der Gelegenheit, dass beliebte Filme und Serien dem Streaming-Anbieter zum Jahresende 2020 einen neuen Nutzerrekord beschert haben. So kann Netflix mittlerweile, trotz eines verschärften Konkurrenzkampfs, mehr als 200 Millionen zahlende Abonnenten für sich verbuchen. Netflix gibt Quartalsza

AirPods Pro & AirPods Max: Netflix testet 3D-Audio

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Netflix arbeitet an einer Unterstützung für 3D-Audio (räumliches Audio) für die AirPods Pro und AirPods Max, so geht es aus den Informationen unserer französischen Kollegen von iPhoneSoft hervor. Netflix testet 3D-Audio-Funktion für AirPods Pro und AirPods Max Im Herbst letzten Jahres haben die AirPods Pro ein Firmware-Update erhalten, mit dem die Funktion „Räumliches Audio“ (

Netflix erhöht die Preise

| 18:00 Uhr | 1 Kommentar

Wie es zu erwarten war, trifft nun auch deutsche Kunden die erwartete Netflix-Preiserhöhung. Das größte Abo kostet jetzt 17,99 Euro im Monat, beim Standardtarif fallen in Zukunft 12,99 Euro monatliche Kosten an. Das Basisangebot bleibt bei 7,99 Euro im Monat. Fotocredit: Netflix Netflix wird teurer Mittlerweile können wir uns bei Netflix auf einen Zweijahrestakt für neue Preisr

EU will Apple TV+, Netflix und Co. 30 Prozent europäische Produktionen vorschreiben

| 16:41 Uhr | 3 Kommentare

Die Vielfalt an TV-Streaming-Diensten ist groß, doch ist das Programm auch vielfältig genug? Zumindest auf die Produktionsländer bezogen, sieht die EU Verbesserungsbedarf. Eine Mindestquote für europäische Inhalte soll sich diesem Problem annehmen. Diese sieht vor, dass mindestens 30 Prozent des angebotenen Programms aus EU-Produktionen besteht. Während Netflix und Amazon Prime

Netflix erhöht die Preise in den USA – Spotify denkt über Preiserhöhung nach

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Während Spotify über eine Preiserhöhung in unterschiedlichen Märkten nachdenkt, erhöht Netflix ein weiteres Mal seine Preise in den USA. Das Standard-Abo wird ein Dollar teurer und kostet somit jetzt 13,99 Dollar. Im Premium-Paket fallen jetzt 17,99 Dollar pro Monat an, was eine Preiserhöhung von 2 Dollar bedeutet. Netflix-Preiserhöhung in den USA Branchen-Insider haben schon

»