Eve MotionBlinds: Neue HomeKit-Jalousien-Motoren ab Januar 2022 verfügbar

| 14:32 Uhr | 0 Kommentare

Eve und Coulisse haben heute angekündigt, dass mit Eve MotionBlinds ab Januar 2022 neue HomeKit-Jalousien verfügbar sein werden. Eve MotionBlinds sind die ersten Motoren, die auf den Netzwerkstandard Thread setzen und so die Installation, Automation und Steuerung von smarter Fensterbekleidung drastisch vereinfachen.

Eve MotionBlinds ab Januar 2022 erhältlich

Eve Systems, einer der führenden Anbieter von Smart-Home-Geräten, und der niederländische Fensterbekleidungsspezialist Coulisse haben heute angekündigt, dass Eve MotionBlinds Motoren mit Unterstützung für Apple HomeKit ab Anfang 2022 das Sortiment von MotionBlinds erweitern werden, einer Marke für smarte Technologie von Coulisse. Ursprünglich sollten Eve MotionBlinds bereits im Sommer 2021 auf den Markt kommen. Allerdings benötigten die Entwickler augenscheinlich noch ein wenig mehr Zeit. Die Eve-App ist zumindest für Eve MotionBlinds vorbereitet.

Bei Eve MotionBlinds handelt es sich um HomeKit-Motoren, die auf den Netzwerkstandard Thread setzen und so die Installation, Automation und Steuerung von smarter Fensterbekleidung drastisch vereinfachen.

Da Eve MotionBlinds keine proprietäre Bridge benötigen und Bluetooth sowie Thread unterstützen, ist die Einrichtung völlig intuitiv: Einfach den HomeKit Setup-Code mit der Kamera des iPhone scannen. Wenn HomePod mini oder das aktuelle Apple TV 4K als Border Router präsent sind, treten Eve MotionBlinds dem schnellen, zuverlässigen und reichweitenstärkeren Thread-Netzwerk automatisch bei.

Verfügbarkeit & Anforderungen

Rollos, die mit Eve MotionBlinds Motoren mit Unterstützung für Apple HomeKit ausgestattet sind, werden Anfang 2022 bei den in der Händlersuche auf motionblinds.com/eve gelisteten Coulisse-Partnern verfügbar sein. Auf Smartblinds.com lassen sich Varianten zu Preisen ab 220 Euro vorbestellen (aktuell für Niederlande und Belgien. Deutschland und Österreich folgen demnächst). Eve MotionBlinds Motoren für Vorhänge, Plissees und Wabenplissees sind geplant.

Eve MotionBlinds erfordern ein iPhone oder iPad mit der aktuellsten Version von iOS/iPadOS 15. Automation und die Steuerung von HomeKit-fähigen Geräten von unterwegs aus erfordern einen HomePod oder ein Apple TV (4. Generation oder neuer) als Steuerzentrale.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.