Surfshark VPN: 82 Prozent Rabatt zum Black Friday + 3 Gratis-Monate

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Black Friday Deal von Surfshark ist da und dieser kann sich wirklich sehen lassen. Ihr erhaltet 82 Prozent Rabatt, wenn ihr euch für den 2-Jahresplan entscheidet. Dies alleine wäre schon der beste Surfshark-Deal, an den wir uns entsinnen können. Der VPN-Anbieter legt allerdings noch 3 Gratis-Monate obendrauf, so dass der Surfshark Black Friday Deal noch einmal deutlich spannender wird (insgesamt 83 Prozent Rabatt). Besser wird es nicht mehr. Greift zu, bevor der Preis wieder angehoben wird.

Surfshark VPN: 82 Prozent Rabatt zum Black Friday + 3 Gratis-Monate

VPN-Anbieter gibt es mittlerweile eine Vielzahl. Zum Teil bieten diese ähnliche Leistungen, zum Teil weichen sie beim Funktionsumfang stark von einander ab. Kleines Beispiel gefällig? Es gibt VPN-Anbieter, bei denen Abonnenten gerade einmal zwei oder drei Geräte registrieren und verwenden können. Bei Surfshark hingegen könnt ihr unbegrenzt nutzen. Warum sollte man sich nur auf das iPhone, iPad etc. beschränken, wenn man den VPN-Dienst grundsätzlich mit allen seinen Geräten verwenden kann.

Nun hat Surfshark seinen Deal des Jahres aufgelegt. Der Black Friday steht am kommenden Freitag vor der Tür und der VPN-Service hat sich vorab schon einmal in Stellung gebracht. Ganz ehrlich? Das Angebot kann sich wirklich sehen lassen. Ihr erhaltet satte 82 Prozent Rabatt und zusätzlich noch 3 Gratis-Monate hinzu wenn ihr euch für die Laufzeit von 24 Monaten entscheidet. Damit kommt ihr rechnerisch auf einen Monatspreis von 1,96 Euro. Über die Laufzeit von 27 Monaten zahlt ihr somit 53,02 Euro. Bei diesem Angebot kann man nicht wirklich etwas falsch machen.

Was bietet mir Surfshark überhaupt?

Surfshark ist ein erfolgreicher VPN-Dienst, der bereits seit einigen Jahren auf dem Markt ist. Wir haben uns vor wenigen Wochen den VPN-Service näher angeguckt und getestet. In erster Linie steht der Schutz der Privatsphäre bei Surfshark ganz oben auf der Agenda. Allerdings kann der Anbieter auch noch mit weiteren Features punkten.

Bei einer VPN-Verbindung dient der eigene Rechner als VPN-Client. Über die VPN-Software wird der Client mit einem VPN-Server des jeweiligen Anbieters verbunden. Ab jetzt wird die IP-Adresse, über die sich der Mac, das iPhone etc. im Internet identifizieren lässt, durch die IP des VPN-Servers ersetzt. Der eigentliche Nutzer wird auf diese Weise verschleiert. Zudem werden die übermittelten Daten innerhalb des VPN-Tunnels verschlüsselt und sind somit ebenfalls nicht von außen einsehbar. Möchtet ihr eure IP-Adresse im Internet nicht preisgeben, so greift zu einem VPN-Dienst.

Dabei setzt Surfhark auf eine starke Verschlüsselung mit AES 265-Bit. . Damit sollte es nahezu unmöglich sein, dass Dritte eure Online-Aktivitäten entschlüsseln. Ihr müsst in einem öffentlichen WLAN (z.B. an Flughäfen, Bahnhöfen im Cafe etc.) keine Sorge haben, dass jemand versucht, eure Daten abzugreifen. Diese sind verschlüsselt und für einen möglichen Angreifer unbrauchbar.

Mit einem VPN-Service könnt ihr auf Streaming-Inhalte zugreifen, die eigentlich nicht für euer Land vorgesehen sind. Klingt spannend, oder? Darüberhinaus verfolgt Surfshark eine „Keine-Logs-Richtlinie“, so dass keine Verbindungsinformationen gespeichert werden.

Eingangs hatten wir bereits erwähnt, dass ihr Surfshark VPN grundsätzlich auf einer unbegrenzten Anzahl an Geräten nutzen könnt. Doch welche Geräte werden unterstützt? Gefühlt steht Surfshark für alle Plattformen zur Verfügung bzw. stellt eine entsprechende Applikation bereit. So könnt ihr Surfshark auf dem iPhone, iPad, Android-Smartphone & -Tablet, Windows, Mac, FireTV etc. einsetzen. Auch auch für Konsolen (PlayStation und Xbox) steht der Anbieter zur Verfügung.
Solltet ihr Probleme haben, so steht euch ein 24/7-Support zur Verfügung.

Fazit

Dieser Deal des Jahres ist tatsächlich ein Deal des Jahres. Rein rechnerisch erhaltet ihr Surfshark zum Monatspreis von nur 1,96 Euro, wenn ihr euch für das 2-Jahres-Paket entscheidet. Am Besten direkt zuschlagen, bevor der Preis wieder steigt.

Übrigens: Surfshark bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an. Solltet ihr bei eurem Test feststellen, dass euch der Service nicht überzeugt, so könnt ihr innerhalb von 30 Tagen vom Kauf zurück treten und euch das Geld erstatten lassen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.