Anker kündigt neue Garagen-Sicherheitskamera, Video-Türsprechanlagen, USB-Ladegeräte und mehr an

| 20:19 Uhr | 0 Kommentare

Anker nutzt die CES / Pepcom in Las Vegas, um zahlreiche neue Produktneuheiten anzukündigen. Genau genommen hat Anker Innovations mehrere neue Produkte für seine Marken Anker (AV&IT-Zubehör), eufy (Heimautomatisierung und Sicherheit) und Nebula (Video) vorgestellt.

Anker 736 – Ladegerät Nano II 100 W

  • Ein brandneues, noch leistungsstärkeres Ladegerät, mit dem sich mehrere Geräte gleichzeitig aufladen lassen.
  • Bis zu drei Geräte gleichzeitig: Zwei USB-C-Anschlüsse und ein USB-A-Anschluss für eine Gesamtleistung von 100 Watt.
  • Taschenformat: Kleine Größe, aber keine Kompromisse bei der Leistung dank Gallium-Nitrid-Technologie (GaN).
  • Hochgeschwindigkeitsladung: Die PowerIQ 3.0-Technologie ermöglicht ultraschnelles Laden und unterstützt das Programmable Power Supply (PPS), wodurch es mit dem Samsung Super Fast Charging kompatibel ist.
  • GaN II-Technologie: 100 Prozent höhere Frequenz, neue Schaltkreise, das innovativste Ladegerät der Reihe.
  • Preis: 74,99 Euro
  • Verfügbarkeit: März 2022

AnkerWork B600 Video Bar

  • Die Video-Streaming-Komplettlösung.
  • All-in-One-Design: Videokamera, Lautsprecher, Mikrofon und Licht sind in einem ultrakompakten Design integriert.
  • Geräuschunterdrückung mittels KI: Die VoiceRadar-Technologie in Verbindung mit künstlicher Intelligenz ermöglicht vollkommen klare Vollduplex-Anrufe auch in lauten Umgebungen.
  • Hochleistungsvideo: 2K-Auflösung bei 30 FPS, Sichtfeldanpassung, Autofokus, intelligentes Zoom und Bildverbesserung bieten Streaming in hoher Qualität.
  • Integrierte Beleuchtung: Die MagicSight-Technologie ermöglicht eine anpassbare Beleuchtung durch ein integriertes LED-Panel, mit dem die Nutzer in jeder Situation ihr bestes Profil zeigen können. Die Wärme und Helligkeit der Beleuchtung kann über die App angepasst werden.
  • Preis: 239,99 Euro
  • Verfügbarkeit: Februar 2022

eufy Security Video-Türsprechanlage Dual

  • Die Video-Türsprechanlage, um den Eingangsbereich und abgelegte Pakete zu überwachen.
  • Zwei Kameras: Eine 2K-Frontkamera (160°-Sicht), um nach Besuchern Ausschau zu halten, und eine bodennahe Kamera mit 1080p (120°-Sicht), um Pakete im Auge zu behalten.
  • Duale Bewegungserkennung: Kombination aus Radar- und Infrarottechnologie für eine bessere Erkennung von Personen und eine Reduktion von Fehlalarmen um 95%.
  • Erkennung von Freunden: Dank modernster KI kann der Türsteher zwischen Familie oder Freunden und Fremden unterscheiden.
  • Paketerkennung: Die KI kann auch abgestellte Pakete erkennen und den Nutzer über deren Ankunft benachrichtigen.
  • Kein Abonnement: Der 16-GB-Speicher der Homebase 2 kann bis zu 90 Tage lang verschlüsselte Videos speichern.
  • Lange Akkulaufzeit: Bis zu sechs Monate mit einer einzigen Ladung.
  • Kompatibel mit Sprachassistenten: Ermöglicht die Steuerung der Türsprechanlage über Alexa und Google.
  • Preis: 249 Euro
  • Verfügbarkeit: Februar 2022

eufy Garagen-Sicherheitskamera

  • Türöffnung und Überwachung in einem Gerät.
  • All-in-one: Das Gerät dient nicht nur als Fernbedienung zum Öffnen der Tür, sondern auch zur Überwachung per Video. Ein Schließsensor alarmiert zusätzlich, wenn die Tür offengeblieben ist.
  • Mehrere Steuerungsoptionen: Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Öffnung zu steuern: Handy-App, Sprache oder Erkennung durch Geolokalisierung. Zwei Modelle für eine oder zwei Türen.
  • Hochwertige Videos: 1080p/2K-Kamera (je nach Modell) mit Echtzeit-Streaming für eine Tag- und Nachtüberwachung.
  • KI-Erkennung: Die eingebaute KI erkennt Fahrzeuge und Personen mit einer Genauigkeit von 99 Prozent und sorgt so für mehr Sicherheit und Privatsphäre.
  • Kein Abonnement: 32 GB lokaler Speicher mit SD-Karte (Plus-Modell) für kontinuierliche Aufzeichnung, mit vier Sekunden Voransicht.
  • Preis: noch nicht bekannt / Plus-Modell: noch nicht bekannt
  • Verfügbarkeit: Im Laufe des Jahres 2022

Nebula Cosmos Laser 4K

  • Ultra-HD in tragbarem Format.
  • Laserhelligkeit: Brillante und kontrastreiche Bilder auch bei hellem Licht dank 4K-Auflösung mit 2400 ANSI-Lumen und ALPD 3.0-Technologie.
  • Mobilität: Mit dem Tragegriff lässt sich der Projektor ganz einfach überall im Haus aufstellen.
  • Einfache Installation: Die InstaSet Display-Technologie macht das Projizieren zum Kinderspiel. In nur drei Sekunden lässt sich das Bild ohne Visier mit der Gridless Auto Keystone-Korrektur ausrichten und der Autofokus stellt sich automatisch ein.
  • Android TV 10.0: Über 7.000 Streaming-Anwendungen verfügbar, darunter Netflix.
  • Starker Sound: 30-W-Lautsprecher mit Dolby Audio und AiFi-Technologie sorgen dafür, dass auch das leiseste Flüstern oder jede Note der Musik mit 3D-Effekt perfekt zu hören ist.
  • Sichtschutz: Ein Sensor sorgt für den Schutz der Augen.
  • Preis: 2.199 Euro
  • Verfügbarkeit: März 2022

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.