Neujahrsvorsätze: Apple Watch hilft euch beim Erreichen eurer sportlichen Ziele

| 19:00 Uhr | 0 Kommentare


Jahr für Jahr nehmen sich Millionen Deutsche gute Neujahrsvorsätze vor. Oftmals sind es immer die selben  Vorsätze, die man sich vornimmt. So stehen „mit dem Rauchen aufhören“, „mehr Zeit mit der Familie verbringen“, „weniger Alkohol trinken“, „gesünder Essen“ und natürlich „mehr Sport treiben“ ganz oben auf der Agenda. Wir haben festgestellt, dass ein kleines Hilfsmittel große Wirkung entfalten kann. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass ausschließlich die Apple Watch dazu beigetragen hat, dass wir seit ein paar Jahren sportlich deutlich aktiver sind. Unterm Strich muss man es natürlich wollen und die Apple Watch hat in unserem Fall dazu beigetragen, den inneren Schweinehund regelmäßig zu überwinden. Beim Kauf einer Apple Watch Series 3 oder neuer, erhaltet ihr aktuell sogar 3 Monate Apple Fitness+ kostenlos hinzu. So schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe.

Apple Watch mit Mobilfunktarif bei o2

Die Apple Watch hilft euch beim Erreichen eurer sportlichen Ziele

Das Jahr 2022 ist im vollen Gange und wir für uns können zumindest mit Stolz verkünden, dass wir die Apple Watch Neujahrsherausforderung bereits gemeistert haben (Diese Auszeichnung erhält man, indem man im Januar sieben Tage in Folge alle drei Ringe schließt).

Die Apple Watch könnte auch euch helfen, eure guten Vorsätze beim Sport zu erreichen. Es ist zwar gut und schön, mit dem Smartphone laufen zu gehen, deutlich bequemer ist es jedoch mit der Apple Smartwatch. Dank optionaler Mobilfunkanbindung könnt ihr unterwegs auch Musik streamen (geht natürlich auch, indem ihr die Musik offline auf die Uhr ladet), Telefonieren, Nachrichten schreiben etc. pp.

Grundsätzlich bucht ihr zu eurer bestehenden Mobilfunkkarte eine eSIM als Zweitkarte dazu und nutzt diese mit der Apple Watch. Natürlich könne ihr auch eine separate Allnet-Flat inkl. Datenvolumen oder einen reinen Datentarif für die Apple Watch buchen. Wir haben in jedem Fall festgestellt, dass eine eSIM für die Apple Watch zahlreiche Vorteile bietet. So muss das iPhone nicht zwingend in der Nähe sein.

Das neueste Apple Watch Modell ist die Apple Watch 7. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet die Apple Watch 7 ein knapp 20 Prozent größeren Display, einen dünneren Displayrahmen, ein stärkeres und robusteres Frontglas, eine Schnell-Ladefunktion und mehr. Aber auch die Apple Watch 6 und Apple Watch SE können wir empfehlen. Eine Apple Watch 3 würden wir uns zum Beispiel nicht mehr zulegen.

Mit der Apple Watch könnt ihr natürlich nicht nur eure sportlichen Vorsätze durchziehen bzw. euch dabei unterstützen lassen. Behaltet euer Ziel immer im Auge und freut euch über jeden Fortschritt. Sammelt Schritte und vergleich diese mit Freunden und Bekannten. Nervt es euch auch, dass ihr immer das Handy aus der Tasche holen müsst? Behaltet eure Nachrichten auch ohne Handy im Auge. Also steigt auch bei der Uhr ins neue Zeitalter um.

Jetzt Apple Watch bei o2 sichern

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.