macOS Monterey 12.3 und iPadOS 15.4: Betas enthalten Support für Universal Control

| 19:50 Uhr | 0 Kommentare

Soeben hat Apple unter anderem die Beta 1 zu macOS Monterey 12.3 und iPadOS 15.4. Wir hatten euch zugesichert, dass wir uns noch einmal zu Wort melden, wenn sich die ersten Neuerungen zeigen. In Sachen Universal Control können wir Vollzug melden. Die Developer Beta-Versionen enthalten den entsprechenden Support.

macOS Monterey 12.3 und iPadOS 15.4: Universal Control kommt

Universal Control (zu deutsche „Nahtlose Steuerung“) wurde bereits im Juni letzten Jahres angekündigt. Bislang hat es die Funktion noch nicht aufs iPad und den Mac geschafft. Die Developer Beta-Versionen von macOS Monterey 12.3 und iPadOS 15.4 beinhalten erstmals das Integrationsfeature Universal Control für den reibungslosen Wechsel zwischen iPad und Mac.

Was es mit der Nahtlosen Steuerung auf sich hat, haben wir hier näher erklärt.

Erste Schritte mit Universal Control

  1. Wenn man seinen Mac und sein iPad zum ersten Mal miteinander verbindet, indem man den Zeiger an den Rand des Bildschirms bewegt, sieht man das Symbol des Geräts, von dem aus man die Verbindung herstellt.
  2. Bei Desktop Macs, die man permanent für Universal Control einrichten möchte, z.B. an einem Arbeitsplatz mit iMac und MacBook, kann man in den Systemeinstellungen „Monitore“ festlegen, dass Universal Control ständig verwendet wird. Wenn es sich bei mindestens einem Gerät um ein tragbares Gerät wie ein iPad oder MacBook handelt, muss man die Verbindung jedes Mal erneut herstellen, sobald das Gerät in Reichweite ist, und zuvor bewegt oder in den Ruhezustand versetzt wurde.
  3. Nach dem Herstellen der Verbindung kann man die Geräte jederzeit in den Systemeinstellungen „Monitore“ anordnen (analog zur Verwendung eines externen Bildschirms). Dadurch lässt sich der Zeiger reibungslos zwischen den Bildschirmen bewegen, ohne plötzlich nach oben oder unten zu springen. Das Anordnen ist beispielsweise auch dann nützlich, wenn man eine aktive Ecke in der unteren rechten Ecke des Macs auf „Schnellnotiz“ eingestellt hat und nicht möchte, dass dieser Teil des Bildschirms für Universal Control verwendet wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.