Apple TV+ startet TikTok-Kampagne mit „The Afterparty“-Challenge

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Kurze Videos, die von tanzenden Leuten über Lip-Sync bis hin zu Comedy reichen. Millionen Nutzer scrollen jeden Tag durch ihren TikTok-Feed. Nun ist auch Apple mit einer neuen Marketing-Kampagne im TikTok-Zeitalter angekommen. So bewirbt das Unternehmen seine neue Apple TV+ Serie „The Afterparty“ in der App und ist dabei durchaus erfolgreich. Der gesponserte Hashtag wurde bereits über 85 Millionen Mal aufgerufen, Tendenz steigend.

Fotocredit: Apple TV+

„Afterparty“-Challenge auf TikTok

Apple TV+ hat seine neueste Serie „The Afterparty“ über verschiedene Social-Media-Plattformen in zunehmendem Maße beworben. Die Krimikomödie dreht sich um den Tod eines Popstars namens Xavier, der im Mittelpunkt der Werbekampagne von Apple steht.

Der jetzt aktive @appletvplus-Account auf TikTok hat damit begonnen, eine #DuetDoWet Challenge zu bewerben, bei der TikTok-Mitglieder die Duett-Funktion nutzen, um leere Textstellen im komödiantischen Musikvideo auszufüllen. Der beworbene Hashtag wurde bereits über 85 Millionen Mal aufgerufen und hat sich auf der Kurzvideoplattform schnell verbreitet.

@appletvplus #DuetDoWet – Fill in the gaps with what you like to do wet #RIPXavier #TheAfterparty ♬ Do Wet – Xavier

Apple hat auch eine offizielle EP auf Apple Music mit Songs wie „Do Wet“ und „Imma Live Forever“ für den verstorbenen fiktiven Künstler veröffentlicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.music.apple.com zu laden.

Inhalt laden

In „The Afterparty“ geht es um ein Highschool-Treffen, das mit einem überraschenden Todesfall endet. Plötzlich ist jeder ein Verdächtiger. Detective Danner nimmt die ehemaligen Klassenkameraden unter die Lupe und deckt mögliche Motive auf. Jeder erzählt seine Version der Geschichte – bis schließlich die schockierende Wahrheit ans Licht kommt.

Die Serie ist angeblich so geschrieben, dass die Zuschauer den Mordfall vor den Charakteren lösen können. Spürnasen suchen überall nach Hinweisen, und so könnte ein Song namens „Do Wet“ einen Hinweis enthalten, der erklärt, warum Aniq klatschnass ist.

Wer miträtseln will, kann sofort loslegen. Die mörderische Nacht aus acht verschiedenen Perspektiven startete am 28. Januar auf Apple TV+. Alternativ stellt Apple auch die komplette erste Folge im O-Ton auf YouTube bereit:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.