Apple Yas Mall: Apple Store in Abu Dhabi wiedereröffnet

| 15:40 Uhr | 0 Kommentare

Der komplett erneuerte Apple Store „Apple Yas Mall“ wurde am heutigen Donnerstag, den 3. Februar, in Abu Dhabi wiedereröffnet. Der Store ist fast doppelt so groß wie der ursprüngliche Standort, der 2015 eröffnet wurde.

Fotocredit: Apple

Apple Yas Mall feiert Wiedereröffnung

Apple Yas Mall dient Kunden als neu gestalteter Ort, an dem sie die neuesten Apple Produkte und Dienstleistungen ausprobieren können. Natürlich bieten die Apple Mitarbeiter auch Support-Leistungen und an kostenlosen „Today at Apple“-Sessions können Kunden in dem Store ebenso teilnehmen.

„Mit der Eröffnung der neu erweiterten Apple Yas Mall ist unser Team bereit, noch mehr von Abu Dhabis unglaublich vielfältiger und innovativer Community an diesem schönen neuen Ort willkommen zu heißen“, sagte Deirdre O’Brien, Senior Vice President of Retail + People von Apple. „Wir freuen uns darauf, weiterhin das Beste von Apple in die VAE zu bringen und auf unserer Geschichte in der Region aufzubauen.“

Der Apple Store befindet sich in bester Ecklage des Einkaufszentrums und verfügt über eine atemberaubende, gebogene Glasfassade und integriert über 45 Meter Glas in die gesamte Ladenfront. Bianco Cristal-Böden und Holzdecken werden im gesamten Raum verwendet und ähneln ähnlichen Materialien, die in anderen Apple Store-Standorten auf der ganzen Welt zu finden sind. Apple Yas Mall beschäftigt mehr als 100 Teammitglieder, die zusammen 33 Sprachen sprechen und 32 Nationalitäten repräsentieren.

Apple betont, dass das Unternehmen seit über 10 Jahren in der Region tätig ist und auf mehr als 600 Teammitglieder in den Vereinigten Arabischen Emiraten blickt. Seit Apple im Jahr 2015 seine ersten Stores in den VAE eröffnet hat, haben diese knapp 30 Millionen Besucher begrüßt. Kunden können Software und Apps auf Arabisch, maßgeschneiderte arabische Inhalte über Apple Music und einen lokalisierten App Store genießen, der in 14 Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika verfügbar ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.